Suche...
Generic filters
Exact matches only

gwf Gas + Energie 7-8 /22 ist da!

die Notwendigkeit eines Wasserstoffhochlaufs ist vor dem Hintergrund des russischen Kriegs und der Gaskrise auch im Bereich „Gasverwendung & Wärmemarkt“ dringlicher geworden. Für Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerke wurde nun ein Leitfaden erstellt, der für mehr Transparenz und Sicherheit sorgen soll. Wie Wasserstoff als Energieträger auch bei Heizungsanbietern in den Fokus rückt, können Sie in Kurzbeiträgen verschiedener Hersteller in der aktuellen Ausgabe lesen.

In einem der Fachbericht werden die Emissionen von treibhausaktivem Erdgas über Bypass-Leitungen für die Gasanalyse unter die Lupe genommen. Von der Entnahme bis zum Analysegerät wird dargestellt,  was bei der Auslegung beachtet werden sollte. Im Rahmen eines weiteren Beitrags werden Endenergieträger auf  der Grundlage der Basisgrößen „nichterneuerbarer Teil des Primärenergiefaktors“ und „Treibhausgasemissionsfak­tor“ nach Parametern der Umwelt- und Energiewirtschaftlichkeit charakterisiert. Daneben wird das europäische Entry-Exit-Gasmarktsystem mithilfe von aktuellen Forschungsergebnissen ana­lysiert, die auf mathematischen Methoden und ökonomischen Modellen basieren. Außerdem erhalten Sie den 2. Teil des EBI-Tätigkeitsberichts aus dem Bereich der  Verbrennungstechnik, DVGW-Forschungsstelle und Prüflaboratorium Gas, und Forschungsstelle für Brandschutztechnik.

Das Interview mit Jimmie Langham, der das Leitprojekt der Bundesregierung „TransHyDE“ koordiniert, ist ein weiteres Highlight unserer aktuellen Ausgabe.

 

 

Ebook 32

Highlights der aktuellen Ausgabe

 

Von der Entnahme zum Analysegerät – Probenaufbereitung mit Bypass und was man bei der Auslegung beachten sollte

Fachbericht von Jan Suhr und Achim Zajc

Zur energiewirtschaftlichen Charakterisierung von Endenergieträgern – Teil 1

Fachbericht von Jens Mischner und René Stang

Quo vadis, Entry-Exit-System?

Fachbericht von Martin Schmidt und Johannes Thürauf

Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) im Jahr 2021; Teil 2

Fachbeitrag von Harald Horn, Thomas Kolb und Dimosthenis Trimis

H2-Readiness von GuD-Kraftwerken

Aurel Stodola – Dampf- und Gasturbinen

Aus der Reihe "Forscherpersönlichkeiten"

 

Sie möchten diese Ausgabe kostenlos Probe lesen?