Suche...
Generic filters
Exact matches only

DVGW stellt Genehmigungsleitfaden für LNG-Tankstellen vor

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Redaktion

DVGW stellt Genehmigungsleitfaden für LNG-Tankstellen vor

Im Vergleich zu Diesel werden bei der Verwendung von LNG Schwefeloxid-Emissionen und Feinstaub um fast 100 %, Stickoxid-Emissionen um 80 bis 90 % und der CO2-Ausstoß um fast 25 % reduziert. Auch die im Vergleich zu einem Dieselfahrzeug um bis zu 50 % geringere Lärmbelastung spricht für den Einsatz von LNG-angetriebenen Lkw. Über 99 % der schweren Lkw in Deutschland fahren mit Dieselmotoren.
Der Genehmigungsleitfaden wurde im Rahmen der Aktivitäten der Taskforce „LNG für schwere Nutzfahrzeuge“ und in Zusammenarbeit mit der TGE Gas Engineering, der GOC Engineering GmbH, der DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH und dem Verband der TÜV e.V. erarbeitet. Die LNG-Taskforce wurde als nationale Kompetenzstelle im November 2015 vom DVGW, der Deutschen Energie-Agentur (dena) und der Brancheninitiative Zukunft ERDGAS mit dem Ziel gegründet, den Markteintritt von LNG als Kraftstoff zu beschleunigen.
(Quelle: Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW))