Suche...
Generic filters
Exact matches only

SFC Energy erhält Auftrag für 50 kVA Notstromaggregat für grünes Wasserstoffprojekt der SAN Group

Kategorie:
Thema:
Autor: Elisabeth Terplan

SFC Energy erhält Auftrag für 50 kVA Notstromaggregat für grünes Wasserstoffprojekt der SAN Group

Die SAN Group ordert ein vollausgestattetes 50 Kilovoltampere (kVA) Notstromaggregat auf Basis der EFOY Jupiter Wasserstoff-Brennstoffzelle. Somit liefert SFC Energy die Schlüsseltechnologie für die erste grüne Wasserstoffproduktion in Niederösterreich. Die Auslieferung der Anlage erfolgt im Jahr 2022.

Die SAN Group ist ein global agierendes Biotechnologie- und Venture Capital Unternehmen mit Sitz in Singapur. Am Standort im niederösterreichischen Herzogenburg investiert das Unternehmen in eine Wasserstoffanlage, die ausschließlich mit 100 % grünem Strom betrieben wird. Auf den Dächern sorgt eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 1,5 MW für die notwendige Energie und versorgt die Elektrolyseure zur Herstellung grünen Wasserstoffs. Diesen will das Unternehmen sowohl für den eigenen Fuhrpark verwenden als auch externen Partnern zur Verfügung stellen. Das voll integrierte Energiekonzept wird zukünftig den gesamten Standort versorgen.

Damit kritische und sensible Anlagen des Technologieparks bei einem Stromausfall weiterhin betrieben werden können, hat sich die SAN Group für die EFOY Jupiter Wasserstoff-Brennstoffzelle als Notstromaggregat entschieden. Die EFOY Jupiter Wasserstoff-Brennstoffzelle emittiert keine schädlichen Abgase wie Kohlenstoffdioxid (CO2), Stickoxide (NOx), Kohlenmonoxid (CO) und auch keinen Feinstaub. Sie arbeitet äußerst leise, weist eine hohe Lebensdauer und eine geringe Überbrückungszeit bei Stromausfällen auf.

(Quelle: SFC Energy/2021)