Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Präzisionsmessung von Spurenfeuchte mit Michell QMA601-LR

Kategorie:
Thema:
Autor: Elisabeth Terplan

(Quelle: PSTMichell/2023)

1. Dezember 2023 | Die Messung des ultra-niedrigen Spurenfeuchte­gehaltes ist essenziell für die effiziente NGL-Fraktionierung und LNG-Verflüssigung. Mit dem neuen Michell QMA601-LR Low Range Process Moisture Analyzer wird eine effizientere Umschaltung des Trockners und somit eine deutliche Einsparung von Betriebskosten ermöglicht.

Der Analysator erfüllt die Standards ATEX, IECEx und cQPSus und verfügt über ein kontrastreiches LCD-Display, auf dem Messdaten klar und verständlich aufbereitet werden. Dank Echtzeit-Trenddiagramm und Alarmindikatoren nach NAMUR 102 lässt sich der Prozessstatus jederzeit auf einen Blick erkennen. Durch das Interface mit kapazitivem Touchpad ist die Bedienung, Datenaufzeichnung und Konfiguration des Geräts  benutzerfreundlich.

Der Michell QMA601-LR zeichnet sich besonders durch seine hohe Messgenauigkeit aus. Mit einer unteren Nachweisgrenze von 0,02 ppmV und einem Messbereich von 0,02 bis 100 ppmV wird eine neue Dimension der Feuchtemessung im Prozess möglich.

Das Gerät wurde speziell für eine einfache Wartung vor Ort konzipiert und lässt sich durch einen vollständigen Modulaustausch bei Bedarf schnell ersetzen. Die Integration eines automatischen Verifizierungssystems sorgt für rückverfolgbare  Messergebnisse. Der QMA601-LR unterstützt eine effizientere Trocknerumschaltung, was zu weiteren Einsparungen bei den Betriebskosten führt.

 

(Quelle: PSTMichell/2023)