Suche...
Generic filters
Exact matches only

Gabriele Eggers wechselt als Geschäftsführerin zu Gasnetz Hamburg

Kategorie:
Thema:
Autor: Elisabeth Terplan

Gabriele Eggers wechselt als Geschäftsführerin zu Gasnetz Hamburg
Gabriele Eggers übernimmt ab Anfang nächsten Jahres die kaufmännische Geschäftsführung von Gasnetz Hamburg.

Ab Anfang nächsten Jahres übernimmt die Juristin Gabriele Eggers das Amt der kaufmännischen Geschäftsführerin bei dem städtischen Energie-Netzbetreiber. Ihr Amtsvorgänger Christian Heine, der bisher zugleich die Geschäfte der Hamburger Energiewerke führt, musste aus regulatorischen Gründen den Posten weiterreichen. Mit Gabriele Eggers übernimmt nun eine Fachfrau mit jahrelanger Erfahrung in der Energiebranche. Die Bankkauffrau und Volljuristin leitete zuletzt den Bereich Regulierung beim Energiedienstleister und Infrastrukturanbieter Westenergie.

Gabriele Eggers reizt bei Gasnetz Hamburg vor allem die Transformation, die das Unternehmen im Rahmen der Energiewende durchlaufen wird. Denn mit dem Hamburger Wasserstoff-Industrie-Netz HH-WIN, mit der zunehmenden Nutzung von grünem Gas und mit den Herausforderungen bei Demografie und Digitalisierung steht das Unternehmen vor einer Reihe von Veränderungen.

Christian Heine, der die Funktion des kaufmännischen Geschäftsführers bei Gasnetz Hamburg bis zum Jahresanfang innehatte, wird sich nun voll auf seine Aufgaben bei den Hamburger Energiewerken konzentrieren. Die Regulierungsbehörde erlaubt keine Doppelfunktion bei einem regulierten Netzbetreiber und einem Unternehmen, das im Energiehandel tätig ist. Nach dem Zusammenschluss von Wärme Hamburg mit Hamburg Energie war aber genau diese Konstellation eingetreten. Daher musste Heine sein Amt bei Gasnetz Hamburg niederlegen.

/Quelle: Gasnetz Hamburg/2022)