Suche...
Generic filters
Exact matches only

Uniper trauert um Klaus Schäfer

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

Uniper trauert um Klaus Schäfer

Mit der Gründung von Uniper zum 1. Januar 2016 erfolgte die organisatorische Abspaltung vom E.ON-Konzern. Im September 2016 ging das neue Unternehmen an die Börse, Ende 2016 wurde Uniper in den MDAX aufgenommen. In den folgenden Jahren verdreifachte sich unter Klaus Schäfers Führung der Börsenkurs von Uniper. Schäfer hat das Unternehmen erfolgreich am Markt etabliert, die strategischen Weichen für die Zukunft gestellt und eine einzigartige Unternehmenskultur geschaffen. Er war intern und extern hoch angesehen für seine Kompetenz, sein Engagement, seine Offenheit und Ehrlichkeit. Es war vor allem die Menschlichkeit, die Klaus Schäfer für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Führungskräfte, Geschäftspartner und Kunden auszeichnete, sowie die Wertschätzung, mit der er seinem Gegenüber begegnete.

(Quelle: Uniper)