Generic filters
Exact matches only

Leipziger Fernleitungsnetzbetreiber erwirbt Ingenieurbüro Weishaupt

Kategorie:
Themen: |
Autor: Elisabeth Terplan

Leipziger Fernleitungsnetzbetreiber erwirbt Ingenieurbüro Weishaupt
Bau einer Gasleitung in Mecklenburg-Vorpommern. Image-Bild, (c) ONTRAS Gastransport GmbH, 2019

Am 01.11.2022 wurde der Übergang des IB Weishaupt, Grimma auf die eigens für diesen Zweck durch ONTRAS gegründete Weishaupt Planungen GmbH (WPG) vollzogen. Diews gaben beide Unternehmen nun bekannt. Zuvor hatten sich Andreas Weishaupt, Inhaber des IB Weishaupt, Grimma, und ONTRAS auf den Erwerb des Ingenieurbüros durch den Leipziger Fernleitungsnetzbetreiber geeinigt. Damit sind die Voraussetzungen für den Übergang der Zusammenarbeit in eine neue Phase nach einer jahrzehntelangen erfolgreichen Zusammenarbeit geschaffen. Künftig werden die insgesamt rund 30 Beschäftigten der WPG ohne personelle Veränderungen das ONTRAS-Portfolio in den Bereichen Bauplanung, -überwachung und behördliche Genehmigungsverfahren erheblich verstärken und ergänzen. Andreas Weishaupt übernimmt die Funktion als Geschäftsführer der WPG.

Andreas Weishaupt gründete sein Unternehmen im Jahr 1993 als Ingenieurbüro. Von Anfang an spezialisierte sich das Unternehmen auf Leitungsbauprojekte im Energiebereich. Zu den wesentlichen Auftraggebern gehörten die VNG und nach der Ausgründung 2006 bis heute ONTRAS mit zahlreichen Sanierungs- und Neubauprojekten in den neuen Bundesländern. Heute arbeiten beim IB Weishaupt allein 19 Ingenieurinnen und Ingenieure, die alle Leistungsphasen als Grundlage für alle Vorhaben im Gashochdruckleitungs- und Anlagenbau abdecken können.

Mit Vollzug des Erwerbs kann nun die Tätigkeit unter der neuen Firma fortgesetzt werden. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

(Quelle: Ontras/2022)