Suche...
Generic filters
Exact matches only

egeplast übernimmt Extena

Kategorie:
Thema:
Autor: Elisabeth Terplan

egeplast übernimmt Extena
© Jonas Westling

egeplast wird ab Januar 2022 weitere 25 % am schwedischen Unternehmen Extena AB übernehmen, wie TREAC AB und egeplast international GmbH bekannt geben. Nachdem egeplast bereits im März 2020 einen 75-%igen Anteil erworben hat, wird das Grevener Familienunternehmen nun vollständiger Eigentümer von Extena.

Die erfolgreiche Entwicklung des schwedischen Markt- und Qualitätsführers für Kunststoffrohre, insbesondere in den vergangenen zwei Jahren, hat gezeigt, dass die egeplast Gruppe der richtige Partner für das Extena-Team ist, um den Wachstumskurs des Unternehmens auf dem skandinavischen Markt weiter fortzusetzen.

Kunden in Skandinavien werden innovative PE-Rohrsystemlösungen für die unterschiedlichsten infrastrukturellen Einsatzgebiete aus einer Hand geboten aufgrund der Kombination aus einer hochwertigen Rohrproduktion in Norsjö und dem umfangreichen egeplast-Portfolio an Rohrsystemen.

(Quelle. egeplast/2021)