Suche...
Generic filters
Exact matches only

E.ON schließt Verkauf des Uniper-Anteils ab

Kategorie:
Autor: Redaktion

E.ON schließt Verkauf des Uniper-Anteils ab

Im September 2017 unterzeichneten Fortum und E.ON eine Vereinbarung, nach der E.ON das Recht hatte, ihren Uniper-Anteil in das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot von Fortum einzubringen. E.ON hatte Anfang Januar 2018 entschieden, ihren Anteil anzudienen.
Uniper wurde im Jahr 2016 von E.ON abgespalten. 53,35 % aller Uniper-Aktien wurden dabei direkt in die Portfolios der damaligen E.ON-Aktionäre übertragen. Fortum ist ein Energieunternehmen mit Hauptsitz in Finnland.
(Quelle: E.ON SE)