Suche...
Generic filters
Exact matches only

Leistungsstärkste und effizienteste Siemens Gasturbine fertiggestellt und verladen

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Leistungsstärkste und effizienteste Siemens Gasturbine fertiggestellt und verladen

Über die Flüsse Humber und Trent erreicht sie nach rund zwölf Tagen Transportzeit den Binnenhafen Keadby, wird anschließend vom Schiff gehoben und zur Baustelle gefahren. 13 Meter lang, fünfeinhalb Meter hoch, mehr als 5 Meter breit und fast 500 Tonnen schwer ist das Kraftpaket mit dem Namen "SGT5-9000HL", gebaut von Siemens Gas and Power im Berliner Werk für den 50-Hertz-Strommarkt.
Um die 50-Hertz-Version der HL-Klasse zu testen, errichtet Siemens für den britischen Energieversorger SSE Thermal das Kraftwerk Keadby2. Ihre Leistung von 593 Megawatt (MW) entspricht etwa der von 1400 Porsche 911 Turbo. Nach der Testphase wird die Gasturbinenanlage zu einem hocheffizienten Gas- und Dampfturbinen(GuD)-Kraftwerk erweitert.
840 MW und ein Spitzenwirkungsgrad von über 63 % sind das Ergebnis. Der höhere Wirkungsgrad spart Brennstoff und verringert gleichzeitig den CO2-Ausstoß in Keadby pro Jahr um rund 3,7 Mio. t im Vergleich zu bestehenden Kohlekraftwerken, die ersetzt werden.
Die Leistung dieser HL-Klasse Gasturbine reicht aus, um die Bevölkerung einer Stadt mit 3,3 Millionen Einwohnern mit Strom zu versorgen. Im Jahr 2021 soll die neue Turbine in Keadby erstmals starten. SSE Thermal wird die Anlage nach erfolgreichem Probebetrieb 2022 in den kommerziellen Betrieb übernehmen.
Mehr als 1000 Gasturbinen haben das Siemens-Werk in der deutschen Hauptstadt bislang verlassen. Sie gingen an Kunden in mehr als 60 Ländern. Die Gesamtleistung dieser Gasturbinen reicht aus, um den durchschnittlichen Strombedarf von etwa einer Milliarde Menschen zu decken.

(Quelle: Siemens)