Suche...
Generic filters
Exact matches only

Gazprom und BASF entwickeln technologische Kooperation

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Redaktion

Gazprom und BASF entwickeln technologische Kooperation

Während der Konferenz wurde über Möglichkeiten für eine Kooperation in Bereichen wie technologische Entwicklung, Digitalisierung von Geschäftsprozessen und Lokalisierung von Produktionsstätten für die Herstellung chemischer Produkte der BASF diskutiert.
Gazprom und BASF einigten sich unter anderem darauf, eine komplexe Lösung auf dem Gebiet der Erdgaswäsche und Entfernung von Schwefel vorzubereiten. Anhand neuester Technologien sollen die Arbeit von Anlagen im Gasverarbeitungswerk Astrachan optimiert und die Umwelteffizienz dieses Betriebs gesteigert werden. Darüber hinaus werden Möglichkeiten für den Einsatz hochselektiver und energieeffizienter BASF-Technologien evaluiert, um im Gasverarbeitungswerk Orenburg die Leistung und operative Effizienz von Anlagen für die Aminwäsche zur Entfernung von Begleitstoffen aus Erdgas zu steigern.
Ein weiteres aussichtsreiches Geschäftsfeld ist die Verwendung synthetischer Kompressoröle der BASF, die geringe Ablagerungen bilden und zur Verlängerung der Betriebsdauer beitragen. Daraus kann sich ein weiterer Effekt für die Steigerung der Zuverlässigkeit von Anlagen und für die Kostenreduzierung ergeben.

(Quelle: Gazprom)