Suche...
Generic filters
Exact matches only

Infrastruktur für den Smart Meter-Rollout

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Infrastruktur für den Smart Meter-Rollout

Landis+Gyr stellt Messstellenbetreibern und Energieversorgern auf der E-World 2016 Geräte für den Smart Meter-Rollout vor: Das Lösungspaket Gridstream umfasst ein Smart Meter-Gateway, ein Meter-Data-Management (MDM)-System, eine Gateway-Administrations-Software sowie zukünftig eine Software, die das Zu- und Abregeln von Lasten über das Smart Meter Gateway managt. Landis+Gyr steht Messebesuchern zudem mit seiner umfassenden Rollout-Expertise beratend zur Seite.

Neben Zählern für Gas und Wärme sowie einem FNN-konformen Zähler, der dem Industriestandard Sym2 entsprich, präsentiert Landis+Gyr das Smart Meter-Gateway S 560. Das S 560 wurde gemäß den Vorgaben des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entwickelt und durchläuft derzeit noch das Zertifizierungsverfahren des BSI. Mehrere Strom- und Gaszähler lassen sich an das Gerät anschließen. Über vier Steuerausgänge ist das Regeln von Einspeisungs- und Verbrauchseinrichtungen möglich. Eine so genannte Grid Balance Management-Software wird die Schaltvorgänge kontrollieren und sorgt so für Balance im Netz.

Mit dem Grid Modul S750 stellt Landis+Gyr zudem eine Steuerungstechnologie vor, die auch für größerer Einspeiseleistungen und höhere Spannungsebenen geeignet ist. Da die Basis dieser Lösung ein intelligenter Stromzähler ist, der dem Industriestandard Sym² entspricht, ist die Technoligie schon jetzt einsatzfähig.

Kontakt:

Landis+Gyr GmbH

Tel.: (0911) 7237-030

www.landisgyr.eu

Halle 3 / Stand 3-218

Bild: Sym2 mit Gridmodul S 750