Suche...
Generic filters
Exact matches only

Energietage: 2. bis 6. Mai 2022

Kategorie:
Thema:
Autor: Elisabeth Terplan

Energietage: 2. bis 6. Mai 2022

Am 2. Mai starten die Energietage 2022, die alle relevanten Akteure in den Themenfeldern Energiewende und Klimaschutz unter einem Dach vereinen. Über 100 Institutionen gestalten das Programm des Großkongresses. Damit deckt die Veranstaltung ein überaus vielfältiges und kontroverses Meinungsspektrum ab und ermöglichen so einen 360 Grad-Blick über aktuelle energie- und klimapolitische Diskurse.

Vielfältige Beteiligung

Zu den Mitveranstaltern zählen verschiedene Bundesministerien – das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) sowie das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV). Darüber hinaus beteiligen sich zahlreiche politische Verbände (u.a. GdW, ZIA, DMB, BEE, VKU) sowie diverse wissenschaftliche Institutionen (u.a. Agora Energiewende, ifeu – Institut für Energie- und Umweltforschung, Fraunhofer-Institute) mit eigenen Veranstaltungen an den ENERGIETAGEN 2022. Ein Überblick über alle Partner und Mitveranstalter der ENERGIETAGE 2022 findet sich hier.

Breites Themenspektrum

Die mehr als 80 Veranstaltungen verschaffen ein umfassendes energie- und klimapolitisches Update. Rund 300 Referent*innen decken ein breites Themenspektrum ab von Klimaneutralität im Gebäudebereich bis Ausbau der erneuerbaren Energien, von Fachkräftemangel bis Energiewendekommunikation. Ergänzt wird das umfangreiche Programm der durch zahlreiche weitere Highlights wie Ausstellerpräsentationen, Pressekonferenzen und diverse Überraschungsformate wie das Yoga-Warm up am Morgen.

Neues Format

Die Energietage 2022 finden sowohl digital als auch vor Ort in Berlin statt. Damit vereinen sie das Beste aus beiden Welten: Informative Veranstaltungen bequem vom heimischen Schreibtisch aus verfolgen und persönliches Wiedersehen und Netzwerken vor Ort in Berlin:

  • & 3. Mai: digital
  • & 5. Mai: Präsenz in Berlin (Ludwig-Erhard-Haus)
  • Mai: digital

 

Informationen und Anmeldung unter www.energietage.de