Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Neue Veranstaltungsreihe „Energie – Wende. Wandel. Wissen.“ am KIT

Mit der neuen Veranstaltungsreihe „Energie – Wende. Wandel. Wissen.“ am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) informiert das KIT-Zentrum Energie aus wissenschaftlicher Sicht über die Fortschritte und Herausforderungen bei der Energiewende sowie über die neuesten Erkenntnisse und Trends aus der Energieforschung. Die Reihe startet am Montag, 3. Februar 2020, um 18:00 Uhr mit einem Abend zum Thema Energiespeicher.

von | 23.01.20

Vision eines nachhaltigen Energiesystems mit Windrädern, Sonnenkollektoren, einem Netzspeicher und einem Wasserstoffbus (Montage: Pascal Armbruster, KIT).
Fotocomposing zum Thema Alternative Energien, deren Speicherung und E-Mobilität copyright by KIT Presse, Kommunikation und Marketing Abdruck honorarfrei im redaktionellen Bereich Belegexemplar erbeten

Mit den Hitzewellen und Klimaprotesten des vergangenen Jahres ist vielen Bürgerinnen und Bürgern die Dringlichkeit von Klima- und Energiefragen bewusst geworden. Die Notwendigkeit, den fossilen CO2-Ausstoß möglichst schnell zu beenden, stützen auch zahlreiche Erkenntnisse aus der Wissenschaft. Doch was ist möglich und wie schnell kann es gehen? Eine zentrale Rolle wird der Umbau des Energiesystems spielen. In Deutschland begann dieser bereits in den 1990er-Jahren mit dem Stromeinspeisungsgesetz. Ziel ist nun die vollständige Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern.
Die ersten drei Abende der neuen Veranstaltungsreihe „Energie – Wende. Wandel. Wissen.“ widmen sich jeweils einem Aspekt dieses Wandels: den neuesten Entwicklungen auf dem Feld der erneuerbaren Energien, den Energiespeichern für erneuerbare Energien sowie dem Umbau des Energieübertragungssystems und der Neugestaltung von Energiemärkten:

  • 3. Februar 2020, 18:00 Uhr: Energiespeicher – Elektrisch. Thermisch. Chemisch.
  • 17. Februar 2020, 18:00 Uhr: Erneuerbare Energien – Sonne. Erde. Wind.
  • 23. Februar 2020, 18:00 Uhr: Energiesystem – Entwicklungspfade. Technik. Märkte.

Veranstaltungsort ist jeweils der Tulla-Hörsaal auf dem Campus Süd des KIT, Gebäude 11.40, Englerstraße 11, 76131 Karlsruhe. Weiterte Informationen unter http://www.energie.kit.edu

 (Quelle: KIT)

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer das neuste in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien
Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien

Dezentrale Energieversorgung auf der Basis von Holzgas aus Holzhackschnitzeln: LiPRO Energy liefert für Unternehmen jeder Größe und für die kommunale Energieversorgung kompakte und zugleich leistungsstarke Anlagen mit einer intelligenten Steuerung. Die intuitive Bedienung erfolgt über einen Touchscreen oder über eine gegen Cyberangriffe gesicherte Fernwartung.Je nach Energiebedarf sind  die Kraftwerksmodule auch für firmeneigene Heizkraftwerke mit höheren Ausgangsleistungen kaskadierbar. Dies gilt vor allem vor dem Hintergrund gegenwärtiger innen- und außenpolitischer Krisen.

mehr lesen
Stapel Probeabo Gas

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Gas + Energie kostenlos und unverbindlich zur Probe!