Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

10. Workshop Gasmengenmessung – Gasanlagen –Gastechnik

Mit fast 100 Teilnehmern fand das große Zusammentreffen der Gasbranche am 4. und 5. März bei Kötter Consulting Engineers (KCE) in Rheine statt. Dieser Workshop zum Wissens- und Erfahrungsaustausch wird alle zwei Jahre in Kooperation mit der TU Dortmund angeboten und hat mit Teilnehmern aus Österreich, Schweiz, den Niederlanden und Tschechien einen europäischen Charakter.

von | 19.03.20

Das bewährte Tagungskonzept mit Vorträgen, einer Fachausstellung und Versuchsvorführungen sowie einem geschätzten Rahmenprogramm bietet eine optimale Gelegenheit zum Austausch und Ausbau von Kontakten in der Fachwelt. Der fachlich hochrangig besetzte Programmausschuss, besteht aus Herrn Prof. Dr.-Ing. A. Brümmer, TU Dortmund, Herrn Dr.-Ing. R. Kramer, Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Herrn Dipl.-Ing. (FH) K. Overhoff, innogy Metering GmbH sowie Herr Dr.-Ing. J. Lenz, Kötter Consulting Engineers.
Unter anderem war das Thema „Wasserstoff“ in den Fachvorträgen Gegenstand der Diskussion und wurde auch in einer technischen Versuchsvorführung des Gastgebers KCE aufgegriffen. Hierbei ging es um die Beeinflussung des Schwingungsverhaltens von Gasanlagen durch die Beimischung von Wasserstoff und die Vorstellung einer darauf abgestimmten Schwingungsüberwachung. Um dieses Konzept auch im Praxiseinsatz unter Beweis zu stellen, sind die Schwingungsexperten von KCE auf der Suche nach einem Pilotprojekt. Interessierte Firmen können sich gerne melden.
Der Erfolg der Veranstaltung und das positive Resümee aller Teilnehmer, Referenten und Aussteller bestärkt den Veranstalter in der Absicht bis zum nächsten Workshop Gasmengenmessung im Frühjahr 2022 wieder ein spannendes Programm auf die Beine zu stellen. Der Tagungsband mit den diesjährigen Vorträgen kann auf Anfrage bei KCE erworben werden.
Ansprechpartner: Heike Nyhuis, h.nyhuis@koetter-consulting.com

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer das neuste in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien
Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien

Dezentrale Energieversorgung auf der Basis von Holzgas aus Holzhackschnitzeln: LiPRO Energy liefert für Unternehmen jeder Größe und für die kommunale Energieversorgung kompakte und zugleich leistungsstarke Anlagen mit einer intelligenten Steuerung. Die intuitive Bedienung erfolgt über einen Touchscreen oder über eine gegen Cyberangriffe gesicherte Fernwartung.Je nach Energiebedarf sind  die Kraftwerksmodule auch für firmeneigene Heizkraftwerke mit höheren Ausgangsleistungen kaskadierbar. Dies gilt vor allem vor dem Hintergrund gegenwärtiger innen- und außenpolitischer Krisen.

mehr lesen
Stapel Probeabo Gas

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Gas + Energie kostenlos und unverbindlich zur Probe!