Suche...
Generic filters
Exact matches only

VNG schließt Umstrukturierung des Vorstands ab

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

VNG schließt Umstrukturierung des Vorstands ab

Die Umstrukturierung des Vorstands der VNG – Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG) wurde zum 1. Januar 2014 abgeschlossen. Hans-Joachim Polk übernahm zum Jahreswechsel als neues Vorstandsmitglied das Ressort „Infrastruktur/Technik“, das die Geschäftsbereiche Netz, Speicher und die Exploration und Produktion (E&P) erstmalig bündelt. Er folgt damit auf Uwe Barthel, der bis zum Jahresende die Geschäftsbereiche Netz und Speicher verantwortete und zum Jahreswechsel auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausschied.

Mit der Berufung von Hans-Joachim Polk ist die Neuregelung der Geschäftsverteilung im Vorstand abgeschlossen. Im Zuge der Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie hatte der Aufsichtsrat der VNG im September 2013 diese Umstrukturierung beschlossen. Daraus ergaben sich ein neuer Zuschnitt der vier Vorstandsressorts und personelle Veränderungen im Vorstand.

Neben dem Vorstandsvorsitz von Dr. Karsten Heuchert verantwortet Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht nach wie vor das Handelsgeschäft im Ressort „Handel“, das im vergangenen Jahr um die Gasbeschaffung erweitert wurde. Die neue Ressortaufteilung wird durch den Geschäftsbereich „Kaufmännisches/Personal“, den Bodo Rodestock verantwortet, ergänzt. Rodestock wurde im Oktober 2013 zum Vorstand bestellt. Zudem führte er bis zum Eintritt Polks interimsweise den Geschäftsbereich „Exploration und Produktion“. Die drei Geschäftsbereiche Netz, Speicher sowie Exploration und Produktion sind nun in dem Ressort „Infrastruktur/Technik“ unter Leitung von Hans-Joachim Polk zusammengefasst.