Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Potenzialatlas für die besten Power-to-Gas Standorte in Deutschland

Die Strategieplattform Power-to-Gas der Deutschen Energie-Agentur (dena) untersucht gemeinsam mit Partnern aus Politik, Energiewirtschaft und Industrie, welche Potenziale die Power-to-Gas-Technologie in den verschiedenen Regionen Deutschlands hat.

von | 25.09.15

NULL

Die Strategieplattform Power-to-Gas der Deutschen Energie-Agentur (dena) untersucht gemeinsam mit Partnern aus Politik, Energiewirtschaft und Industrie, welche Potenziale die Power-to-Gas-Technologie in den verschiedenen Regionen Deutschlands hat. Ziel ist es, einen Potenzialatlas für Deutschland zu erarbeiten. Dieser soll Unternehmen helfen, geeignete Standorte für Power-to-Gas-Anlagen zu finden. Zudem werden politische Entscheidungsträger dabei unterstützt, regionale Einsatzmöglichkeiten für Power to Gas besser einschätzen zu können.

Die dena und ihre Partner untersuchen insbesondere, in welchen Regionen Strom aus erneuerbaren Energien und Absatzmärkte für Wasserstoff oder Methan aus Power-to-Gas vorhanden sind. So können beispielsweise Standorte identifiziert werden, an denen Windparks als Stromquelle und Chemieunternehmen als Abnehmer für Wasserstoff nah beieinander liegen. Eine Zusammenführung verschiedener Akteure über Power to Gas kann helfen, die Wertschöpfung in einer Region zu steigern. Der Potenzialatlas wird darüber hinaus auch eine Grundlage für die regionale Strom- und Gasnetzplanung sowie die Raumordnungs- und Flächennutzungsplanung liefern. Der Potenzialatlas erscheint im Frühsommer 2016.

Die Strategieplattform Power-to-Gas setzt sich für die Weiterentwicklung dieser Systemlösung ein. Sie wird von der dena gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Forschung und Verbänden umgesetzt. Detaillierte Informationen zur Strategieplattform und ihren Partnern, zu Power-to-Gas sowie zum Potenzialatlas stehen unter www.powertogas.info zur Verfügung.

Die Strategieplattform Power-to-Gas der Deutschen Energie-Agentur (dena) untersucht gemeinsam mit Partnern aus Politik, Energiewirtschaft und Industrie, welche Potenziale die Power-to-Gas-Technologie in den verschiedenen Regionen Deutschlands hat. Ziel ist es, einen Potenzialatlas für Deutschland zu erarbeiten. Dieser soll Unternehmen helfen, geeignete Standorte für Power-to-Gas-Anlagen zu finden. Zudem werden politische Entscheidungsträger dabei unterstützt, regionale Einsatzmöglichkeiten für Power to Gas besser einschätzen zu können.

Die dena und ihre Partner untersuchen insbesondere, in welchen Regionen Strom aus erneuerbaren Energien und Absatzmärkte für Wasserstoff oder Methan aus Power-to-Gas vorhanden sind. So können beispielsweise Standorte identifiziert werden, an denen Windparks als Stromquelle und Chemieunternehmen als Abnehmer für Wasserstoff nah beieinander liegen. Eine Zusammenführung verschiedener Akteure über Power to Gas kann helfen, die Wertschöpfung in einer Region zu steigern. Der Potenzialatlas wird darüber hinaus auch eine Grundlage für die regionale Strom- und Gasnetzplanung sowie die Raumordnungs- und Flächennutzungsplanung liefern. Der Potenzialatlas erscheint im Frühsommer 2016.

Die Strategieplattform Power-to-Gas setzt sich für die Weiterentwicklung dieser Systemlösung ein. Sie wird von der dena gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Forschung und Verbänden umgesetzt. Detaillierte Informationen zur Strategieplattform und ihren Partnern, zu Power-to-Gas sowie zum Potenzialatlas stehen unter www.powertogas.info zur Verfügung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer das neuste in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Stapel Probeabo Gas

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Gas + Energie kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Datenschutz
gwf-gas.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
gwf-gas.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: