Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Michael Riechel neuer Vizepräsident

Michael Riechel ist zum neuen Vizepräsidenten des DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. gewählt worden. Die Wahl erfolgte einstimmig durch den Vorstand des DVGW.

von | 18.04.13

Michael Riechel ist zum neuen Vizepräsidenten des DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. gewählt worden. Die Wahl erfolgte einstimmig durch den Vorstand des DVGW. Riechel folgt in diesem Amt Dr. Karl Roth nach, der dem DVGW seit Januar 2013 ehrenamtlich als Präsident vorsteht. Dem DVGW-Präsidium gehören außerdem wie bisher Dr. Jürgen Lenz als Vizepräsident Gas und Dr. Georg Grunwald als Vizepräsident Wasser an.

Michael Riechel ist seit 2006 Mitglied des Vorstands der Thüga Aktiengesellschaft. Seit 2011 ist er zusätzlich Geschäftsführer der Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG. Bevor Riechel zur Thüga kam, bekleidete er führende Positionen in der technischen Leitung bei der Preussag und seit 1993 bei der E.ON Ruhrgas AG in Essen.

Riechel gehört seit 2008 dem DVGW-Vorstand an. Davor engagierte er sich im DVGW-Lenkungskomitee Gasversorgung und im europäischen Normungsgremium CEN TC 234 Gasinfrastruktur. Der in Osterode am Harz geborene Riechel (Jahrgang 1961) hat sein Diplom der Ingenieurwissenschaften an der Technischen Universität Clausthal erworben.

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer das neuste in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Stapel Probeabo Gas

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Gas + Energie kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Datenschutz
gwf-gas.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
gwf-gas.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: