Suche...
Generic filters
Exact matches only

Meixner wird CEO der Division Power and Gas von Siemens

Kategorie:
Autor: Redaktion

Meixner wird CEO der Division Power and Gas von Siemens

Willi Meixner (50) ist seit dem 15. März 2015 CEO der Division Power and Gas. Er folgt damit Roland Fischer (52), der Siemens auf eigenen Wunsch verlassen hat. Meixner war bislang CEO der Business Unit Distributed Generation and Compressors und damit für das Servicegeschäft von Kompressoren, Dampfturbinen und kleinen Gasturbinen verantwortlich, wie sie vorrangig in der Öl- und Gasindustrie eingesetzt werden. Meixner ist seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen Positionen in der Energieerzeugungsindustrie tätig. Er hat einen Hochschulabschluss in Maschinenbau und erwarb einen MBA an der European School of Management and Technologies in Berlin.

Die Produkte und Lösungen der Division Power and Gas reichen von Gas- und Dampfturbinen sowie Generatoren aller Größenklassen bis hin zu schlüsselfertigen Kraftwerken. Zudem ist in der Division das zum 1. Dezember 2014 von Rolls-Royce übernommene Geschäft mit Kompressoren und aeroderivativen Gasturbinen angesiedelt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (per 30. September 2014) erzielte die Division Power and Gas auf pro-forma-Basis 12,7 Mrd. € Umsatz und einen Gewinn von 2,2 Mrd. €. Der Auftragseingang belief sich auf 14 Mrd. €.