Suche...
Generic filters
Exact matches only

Konstantin von Oldenburg ist neuer Leiter Gaseinkauf Ost der VNG AG

Kategorie:
Autor: Redaktion

Konstantin von Oldenburg ist neuer Leiter Gaseinkauf Ost der VNG AG

Mit Wirkung zum 1. April 2014 hat Konstantin von Oldenburg die Leitung des Bereichs Gaseinkauf Ost der VNG – Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG AG) übernommen. Damit verantwortet er die Gasbeschaffung der VNG AG von russischen und osteuropäischen Lieferanten. Er folgt auf Toni Philipp, der nach 38-jähriger Tätigkeit in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Konstantin von Oldenburg verfügt über exzellente und langjährige Erfahrungen in der Energiewirtschaft. Der 38-jährige Jurist war seit 2005 im E.ON-Konzern tätig. Im Gaseinkauf Ost der E.ON Ruhrgas AG leitete er unter anderem den Bereich Zielmarktkoordination Zentral- und Osteuropa und verantwortete den Gaseinkauf der ungarischen E.ON Tochtergesellschaften in Budapest. Zuletzt war er in der E.ON Global Commodities SE als Leiter Origination Zentral- u. Osteuropa / Neue Projekte Russland tätig.

Von Oldenburg wird an Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht, Vorstand Handel, berichten.