Suche...
Generic filters
Exact matches only

EUROPIPE liefert 270 Kilometer Großrohre für die Trans-Adriatic-Pipeline

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

EUROPIPE liefert 270 Kilometer Großrohre für die Trans-Adriatic-Pipeline

Die EUROPIPE hat von der Salzgitter Mannesmann International GmbH den Auftrag über die Lieferung von 270 km Großrohre für den Bau der Trans-Adriatic-Pipeline (TAP) erhalten. Die insgesamt 870 km lange TAP wird zukünftig Erdgas aus dem kaspischen Raum in Anbindung an die im Bau befindliche TANAP-Leitung von Griechenland über Albanien nach Süditalien transportieren. Die Gesamttonnage beträgt rund 170.000 t.

Die Großrohre – hauptsächlich in den Abmessungen von 48“ – werden im Werk Mülheim an der Ruhr gefertigt. Die anschließende Beschichtung der Rohre übernimmt die EUROPIPE-Tochter MÜLHEIM PIPECOATINGS GmbH. Der Auftrag sorgt bei beiden Unternehmen für eine Grundauslastung über mehrere Monate. Das Vormaterial wird von den Gesellschaftern der EUROPIPE bereitgestellt, der Salzgitter Mannesmann GmbH und AG der Dillinger Hüttenwerke.

Mit der Auslieferung des Auftrags wird bereits im Januar 2016 begonnen werden. Die Produktion läuft voraussichtlich bis Februar 2017.

Die Anteilseigner der Trans Adriatic Pipeline AG sind BP (20 %), SOCAR (20 %), Statoil (20 %) Fluxys (19 %), Enagás (16 %) und Axpo (5 %). Bis zu 20 Milliarden Kubikmeter Gas sollen jährlich nach Fertigstellung der Leitung aus dem Gasfeld „Shah Deniz II“ durch das Kaspische Meer nach Europa transportiert werden.