Suche...
Generic filters
Exact matches only

E.ON und RasGas unterzeichnen flexiblen Mittelfrist-Liefervertrag

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

E.ON und RasGas unterzeichnen flexiblen Mittelfrist-Liefervertrag

E.ON und RasGas Company Limited (RasGas) haben einen flexiblen Mittelfristvertrag mit sofortiger Wirkung über die Lieferung von verflüssigtem Erdgas (LNG) aus Katar zum britischen Terminal Isle of Grain unterzeichnet. Über den Zeitraum der dreijährigen Vertragslaufzeit können bis zu 2 Mrd. m3 Erdgas geliefert werden.

Für den E.ON-Konzern stellt Katar ein Schwerpunktland im Hinblick auf den Ausbau seines Geschäftsmodells in Sachen LNG, einschließlich des Abschlusses von Lieferverträgen im Kurz- und Langfristbereich, dar. Katar besitzt die drittgrößten Gasreserven der Welt und hat sich durch den Auf- und Ausbau einer beeindruckenden Infrastruktur für den LNG-Export als weltweiter Marktführer im Flüssigerdgasbereich etabliert. Neben seiner im Nahen Osten bereits bestehenden Repräsentanz im Vereinigten Arabischen Emirat Dubai hatte E.ON 2009 ein zusätzliches Büro in der katarischen Hauptstadt Doha eröffnet.

RasGas verfügt über die Kapazitäten für den Export von jährlich insgesamt rund 37 Mio. t LNG in zahlreiche asiatische und europäische Länder sowie nach Nord- und Südamerika. Ihre breit gefächerte Flotte moderner, langfristig gecharterter Schiffe, die von konventionellen Frachtern bis zur Q-Max-Klasse reicht, hat RasGas weltweit einen exzellenten Ruf in puncto Sicherheit, Verlässlichkeit und Lieferfähigkeit eingetragen.

E.ON Global Commodities ist im E.ON-Konzern, einem der weltweit größten privatwirtschaftlichen Strom- und Gasunternehmen, für das Energiehandelsgeschäft zuständig. Als Handelsdrehscheibe für E.ON auf den internationalen Großhandelsmärkten tätig, beschafft, speichert, transportiert, vermarktet und handelt das Unternehmen in globalem Maßstab Energieprodukte. Unterstützt wird das Unternehmen bei seinen Aktivitäten in den Bereichen Gasbeschaffung und -handel darüber hinaus durch ein eigenes Leitungsinfrastrukturgeschäft sowie eine unternehmensrechtlich entflochtene Speichergesellschaft.