Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Dichtheitsprüfung für Gas- und Wasserleitungen

Das ESS3-System (Elektronischer Speicher Schreiber) von UNION Instruments dient zur Messung von Gas- und Wasserdruck in Versorgungsnetzen sowie zum Sammeln, Speichern und Dokumentieren der Messdaten.

von | 10.12.14

Das ESS3-System (Elektronischer Speicher Schreiber) von UNION Instruments dient zur Messung von Gas- und Wasserdruck in Versorgungsnetzen sowie zum Sammeln, Speichern und Dokumentieren der Messdaten. Anwendung findet diese Technik bei der Störungsanalyse, Dichtheitsprüfungen und Funktionsüberwachung in Gas- und Wasser-Versorgungsnetzen und Abwasserkanälen. Die batteriebetriebenen Geräte sind zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen (Zonen 1 und 2) zugelassen und in Schutzklassen bis IP 68 ausgeführt.

Der Druckproben-Koffer DPK3 ergänzt das System für mobile Dichtheitsprüfungen nach den DVGW Vorschriften W400-2 und G469. Die Genauigkeit der Drucksensoren wurden auf besser 0,05% FS erhöht und zeigen eine sehr hohe Stabilität gegenüber Umgebungstemperaturschwankungen. Dadurch sind sowohl Prüfungen in der Wasserversorgung als auch in der Gasversorgung mit einem Gerät durchführbar. Investitions- und Wartungskosten werden beträchtlich gesenkt und die Flexibilität erhöht. Die vollautomatische Kalibrierung der DPK3 Drucksensoren unter Berücksichtigung des Temperatureinflusses garantiert ein sehr präzises Prüfergebnis. Selbst Prüfungen nach dem Prüfverfahren DVGW G469 C3 für Gastransport und Gasverteilung sind damit möglich.

Bild: Bedieneinheit ESS3 R1 von UNION Instruments mit einem radialen Sensoranschluss zur Aufnahme von einem Druck- oder Temperatursensor

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer das neuste in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien
Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien

Dezentrale Energieversorgung auf der Basis von Holzgas aus Holzhackschnitzeln: LiPRO Energy liefert für Unternehmen jeder Größe und für die kommunale Energieversorgung kompakte und zugleich leistungsstarke Anlagen mit einer intelligenten Steuerung. Die intuitive Bedienung erfolgt über einen Touchscreen oder über eine gegen Cyberangriffe gesicherte Fernwartung.Je nach Energiebedarf sind  die Kraftwerksmodule auch für firmeneigene Heizkraftwerke mit höheren Ausgangsleistungen kaskadierbar. Dies gilt vor allem vor dem Hintergrund gegenwärtiger innen- und außenpolitischer Krisen.

mehr lesen
Stapel Probeabo Gas

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Gas + Energie kostenlos und unverbindlich zur Probe!