Suche...
Generic filters
Exact matches only

Aserbaidschan liefert Gas nach Europa

Kategorie:
Autor: Redaktion

Aserbaidschan liefert Gas nach Europa

Aserbaidschan will über die neue Pipeline TAP erstmals Europa direkt und unter Umgehung Russlands mit Gas versorgen.

Das Konsortium Shah Deniz entschied sich endgültig dafür, ab Ende 2019 jährlich zehn Mrd. m3 Gas über die Türkei, Griechenland und Albanien bis nach Italien zu liefern, wie der Staatskonzern Socar in Baku mitteilte. EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso begrüßte den Schritt als „strategischen Türöffner für eine stärkere europäische Energiesicherheit“. Das ursprünglich von der Europäischen Union unterstützte Pipeline-Projekt Nabucco war leer ausgegangen.