Suche...
Generic filters
Exact matches only

Open Grid Regional geht an den Start

Kategorie:
Autor: Redaktion

Open Grid Regional geht an den Start

E.ON Gas Grid GmbH firmiert seit dem 15. August 2012 unter Open Grid Regional GmbH. Die Umbenennung ist Bestandteil des Verkaufs der Muttergesellschaft Open Grid Europe an eine Gruppe von vier Finanzinvestoren.

„Mit dem neuen Namen und der neuen Farbgebung möchten wir die Nähe zu unserer Muttergesellschaft Open Grid Europe deutlich machen und zugleich den regionalen Bezug der Gesellschaft betonen“, so Hubertus Kuhr, Geschäftsführer des Unternehmens, anlässlich der Bekanntgabe der Umfirmierung und Vorstellung unter neuer Flagge.

Open Grid Regional ist die Netzgesellschaft, die das Gasversorgungsnetz der Ferngas Nordbayern betreibt. Sie bietet ihren Transportkunden unter anderem Hilfestellung und Beratung rund um den Netzzugang und das Leitungsnetz an. Das Unternehmen betreibt ein mehr als 2.100 Kilometer langes Hoch- und Mitteldruck-Leitungsnetz mit insgesamt 395 Ausspeisepunkten und ist verbunden mit dem Gesamtnetz der Open Grid Europe.

Der Zugang zu dem von Open Grid Regional betriebenen Gasversorgungsnetz erfolgt über das Onlinebuchungssystem ENTRIX+. Darüber bietet das Unternehmen seinen Kunden umfassende Transportleistungen an. „Das bisherige Leistungsportfolio der Gesellschaft wird mit der Umbenennung unverändert fortgeführt, für die Kunden ergeben sich keine Änderungen“, so Kuhr.