Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Fachbeitrag: Hintergründe und Problemfelder der Marktraumumstellung

Wegen der zurückgehenden Fördermöglichkeiten von L-Gas in den Niederlanden, muss ein Drittel des deutschen Gasmarktes auf die langfristig verfügbare Erdgasqualität „H“ umgestellt werden. Dafür ist es notwendig, alle bei den betroffenen Gaskunden vorhandenen Gasgeräte zu erheben und rechtzeitig an das H-Gas anzupassen. Fehler, wie unfachmännische Erhebungen, mangelhafte Geräte oder nicht rechtzeitige Anpassungen, können nicht nur zu teuren Schäden an den Geräten führen, sondern stellen auch eine Gefahr für Leib und Leben dar. Um solche Fehler zu vermeiden und eine reibungslose Anpassung zu gewährleisten, ist erfahrenes und hochqualifiziertes Personal erforderlich, welches jedoch derzeit nicht im erforderlichen Maße zur Verfügung steht. Daher kommt bei der Durchführung von Vergabeverfahren insbesondere der detaillierten Leistungsbeschreibung und der Vertragsgestaltung ein besonderes Augenmerk zu.

von | 16.03.17

Zum Fachbeitrag 

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer das neuste in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Stapel Probeabo Gas

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Gas + Energie kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Datenschutz
gwf-gas.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
gwf-gas.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: