Suche...
Generic filters
Exact matches only

Erneuerbare Energien decken 35 % des Strombedarfs

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Erneuerbare Energien decken 35 % des Strombedarfs

Mit 39,4 Mrd. kWh war Windkraft an Land erneut der größte Erzeuger von Ökostrom (1. Halbjahr 2016: 34,7 Mrd. kWh, Zuwachs: 13,6 %). Die höchste Zuwachsrate erzielte mit 47,5 % auf 8,8 Mrd. kWh erneut Windkraft offshore (1. Halbjahr 2016: 5,9 Mrd. kWh). Der Beitrag der Biomasse erhöhte sich um 2,2 % von 22,7 Mrd. kWh auf 23,2 Mrd. kWh. Photovoltaik legte um 13,5 % auf 21,9 Mrd. kWh zu (1. Halbjahr 2016: 19,3 Mrd. kWh).
Die Entwicklung der Stromerzeugung aus weiteren erneuerbaren Energiequellen im Überblick: Rückgang bei der Wasserkraft um 18 % auf 9,4 Mrd. kWh (11,5 Mrd. kWh), Anstieg bei den Siedlungsabfällen (biogener Anteil 50 %) um 7 % auf 3,0 Mrd. kWh (2,9 Mrd. kWh), Rückgang bei der Geothermie um 7 % auf 0,078 Mrd. kWh (0,084 Mrd. kWh).
(Quelle: Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW))