Suche...
Generic filters
Exact matches only

Wasserstoff am GWI: Brenneruntersuchungen mit 1 MW Wasserstoff

Kategorien: |
Themen: |
Autor: Redaktion

Wasserstoff am GWI: Brenneruntersuchungen mit 1 MW Wasserstoff

Insgesamt steht durch die Erweiterung der Anlage ein Gasvolumenstrom von 330 m³N/h Wasserstoff für experimentelle Untersuchung von Brennern an den Hochtemperaturanlagen des GWIs zur Verfügung. Dies entspricht bei der alleinigen Nutzung von Wasserstoff als Brenngas einer thermischen Leistung von mehr als 1 MW.
Die eigens für die hohen Ansprüche des Versuchsbetriebs konzipierte Gasmischanlage ermöglicht eine präzise Herstellung synthetischer Gemische in großen Gasmengen. Je nach erforderlicher Gaszusammensetzung können Brenneruntersuchungen mit niederkalorischen Gasen auch bei einer hohen Brennerleistung durchgeführt werden. Die Einstellung der jeweiligen Gasvolumenströme erfolgt mittels computergesteuerten Massendurchflussreglern.

Kontakt:
Frau Dr. Anne Giese
Abteilungsleiterin Industrie- und Feuerungstechnik a.giese@gwi-essen.de Tel.: 0201 3618-257