Suche...
Generic filters
Exact matches only

FHRK legt Broschüre zu Mehrspartenhauseinführungen neu auf

Kategorie:
Autor: Redaktion

FHRK legt Broschüre zu Mehrspartenhauseinführungen neu auf

die neue Abdichtungsnorm DIN 18533 hat die ehemalige DIN 18195 abgelöst. Grund genug für den FHRK seine Informationsbroschüre zu Hauseinführungssystemen für Versorgungsleitungen in Gebäude grundlegend zu überarbeiten.
Neben der geprüften Gas- und Wasserdichtheit ermöglichen diese eine kompakte und platzsparende Installation der Anschlusseinrichtungen für alle Gewerke. Werden an die Mehrspartenhauseinführung Leerrohre angeschlossen, kann der Hausanschlussgraben sofort nach deren Verlegung geschlossen werden. Das schützt vor Beschädigungen und vereinfacht den Bauablauf. Über die Leerrohre lassen sich jederzeit neue Leitungen z.B. für Glasfasernetze verlegen, ohne dass Pflasterflächen aufgerissen werden müssen.
Der FHRK sendet die Broschüre auf Anfrage kostenlos zu (Email: info@fhrk.de). Interessierte können sie auch unter www.fhrk.de aus dem Internet herunterladen.

(Quelle: FHRK)