Suche...
Generic filters
Exact matches only

KWK-Neuanlagen planen mit Erdgas Südwest

Kategorie:
Thema:
Autor: Elisabeth Terplan

KWK-Neuanlagen planen mit Erdgas Südwest

Mit der KWK-Betriebsoptimierung hat Erdgas Südwest in Kooperation mit der VNG Handel & Vertrieb GmbH, dem Virtuellen Kraftwerk und Innovationsmanagment der EnBW ein neues Angebot für KWK-Anlagenbetreiber.

Ab sofort profitieren neben Anlagenbetreibern auch Planer, Berater, große Wärmeverbraucher, Stadtwerke und Contractoren von der Planungsunterstützung. Anhand des jährlichen Wärmebedarfs wird dabei die wirtschaftlichste Anlagenkonfiguration inklusive Wärmepreis maßgeschneidert ermittelt. Darüber hinaus fließen die Fördermöglichkeiten aus EEG und KWKG in die Analyse ein. In Abstimmung mit dem Interessenten lassen sich außerdem alle Parameter anpassen, um das beste Ergebnis zu erzielen.

In zwei Veranstaltungen zeigt Erdgas Südwest, warum die KWK-Betriebsoptimierung gerade zum aktuellen Zeitpunkt sinnvoll ist. So steht am Donnerstag, 22. April 2021, 15-16 Uhr, das Thema „EEG 2021 – Neue Chancen auf bezahlbare grüne Wärme“ auf der Agenda. Mit Unterstützung durch einen Referenten der bmp greengas, einem der führenden Biomethan-Vermarkter in Europa, werden die Anforderungen des EEG 2021 und damit einhergehende Herausforderungen und Chancen erläutert. Auch eine Wirtschaftlichkeitsbewertung fließt ein. Eine kostenfreie Anmeldung ist unter https://www.interconnector.de/webinare möglich.

Am Donnerstag, 29. April 2021, 14-15 Uhr, beantworten die Referenten von Erdgas Südwest dann die Frage „KWK-Betriebsoptimierung: Warum Sie jetzt handeln sollten“. Vom Wandel der Kraftwärmekopplung über die KWK-Betriebsoptimierung, Mehrerlöse, Anwendungsfälle bis zu Redispatch 2.0 werden die wesentlichen Themen rund um die KWK-Betriebsoptimierung besprochen. Zur Anmeldung zur kostenfreien Online-Produktvorstellung gelangen Interessierte über die E-Point Acadamy https://www.e-point.de/app/#/academy/list.

 

(Quelle: Erdgas Südwest)