Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Fachbericht: Odoriermittelnachweis durch UV-Spektrometrie für Sicherheit im Gasnetz

Erd- und Flüssiggase sowie Wasserstoff sind von Natur aus für den Menschen geruchsarm oder sogar geruchlos. Deshalb werden diese im Gasverteilernetz mit einem Geruchsstoff versehen (odoriert), um mögliche Leckagen durch die Wahrnehmung eines typischen Gasgeruchs rechtzeitig zu bemerken und zu beheben. Ein neuer Prozessgasanalysator zur vorgeschriebenen Kontrolle der Odorierung nutzt erstmals die UV-Spektrometrie. Zum Fachbericht

von | 10.06.21

Erd- und Flüssiggase sowie Wasserstoff sind von Natur aus für den Menschen geruchsarm oder sogar geruchlos. Deshalb werden diese im Gasverteilernetz mit einem Geruchsstoff versehen (odoriert), um mögliche Leckagen durch die Wahrnehmung eines typischen Gasgeruchs rechtzeitig zu bemerken und zu beheben. Ein neuer Prozessgasanalysator zur vorgeschriebenen Kontrolle der Odorierung nutzt erstmals die UV-Spektrometrie.

Zum Fachbericht

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer das neuste in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Stapel Probeabo Gas

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Gas + Energie kostenlos und unverbindlich zur Probe!