Generic filters
Exact matches only

Explosions- und Blitzschutz von GDRM-Anlagen: BIK Anlagentechnik GmbH bietet Rundum-sorglos-Paket zur Prüfung, digitalen Dokumentation und Mängelbeseitigung

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

Explosions- und Blitzschutz von GDRM-Anlagen: BIK Anlagentechnik GmbH bietet Rundum-sorglos-Paket zur Prüfung, digitalen Dokumentation und Mängelbeseitigung
Advertorial

Ob Erstprüfung neuer Anlagen, erneute Prüfung nach Wiederinbetriebnahme oder wiederkehrende Prüfung – Betreiber müssen die Explosionssicherheit von GDRM-Anlagen gewährleisten und dokumentieren. Das gilt analog für die elektrotechnischen Prüfungen und den Blitzschutz.

Die BIK Anlagentechnik GmbH ist seit vielen Jahren bundesweit ein bewährter Partner der Energiewirtschaft für die Prüfung und die digitale Dokumentation des Explosionsschutzes von Gasdruckregel- und Messanlagen (GDRM-Anlagen). Das Unternehmen kennt die aktuellen Anforderungen aus Gesetzen, Verordnungen und technischen Regelwerken genau und arbeitet unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards ausschließlich mit eigenen fach- und sachkundigen Mitarbeitern. Jetzt hat BIK Anlagentechnik GmbH sein Leistungsportfolio zum Rundum-sorglos-Paket für Anlagenbetreiber erweitert. Es bietet nun auch die Prüfung und digitale Dokumentation der elektrotechnischen Anlagenteile sowie des inneren und äußeren Blitzschutzes der GDRM-Anlage durch eine VDE-geprüfte Blitzschutz-Fachkraft.

Das Ziel: Dokumentierte Sicherheit

Ist der Nachweis über den Explosionsschutz, die Betriebssicherheit der elektrotechnischen Anlagenteile und den Blitzschutz für Ihre GDRM-Anlagen noch aktuell? Als Betreiber treffen Sie umfangreiche Rechtspflichten. Sie sind gemäß § 6 Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) und § 15 Betriebssicherheitsverordung (BetrSichV) bei Inbetriebnahme zur erstmaligen Dokumentation der Explosionssicherheit verpflichtet. Dies gilt auch für die Wiederinbetriebnahme nach prüfungspflichtigen Änderungen. Danach sind Sie als Betreiber gemäß § 16 BetrSichV, Anhang 2, Abschnitt 3, Nr. 5.1 spätestens alle sechs Jahre zu einer wiederkehrenden Überprüfung auf Explosionssicherheit verpflichtet. Weitere Anforderungen für GDRM-Anlagen ergeben sich aus § 16 BetrSichV, Anhang 2, Abschnitt 3, Nr. 5.2 (3-jährige wiederkehrende elektrotechnische Prüfung von Anlagenbestandteilen) und Nr. 5.3 (jährliche elektrotechnische Prüfung von Lüftungsanlagen, Gaswarneinrichtungen und Inertisierungseinrichtungen). Zusätzlich müssen Sie die Maßnahmen für den Blitzschutz prüfen (siehe DVGW-Information G 17, VDE 0185 und BetrSichV).

Digitaler Mängelreport zeigt Handlungsbedarf auf einen Blick

Nach der Prüfung ist vor der Mängelbeseitigung. Falls Bauteile oder ganze Baugruppen getauscht, instandgesetzt oder ergänzt werden müssen, wird es schnell unübersichtlich. In diesem Spannungsverhältnis von Komplexität und Betriebssicherheit bietet BIK Anlagentechnik GmbH zwei wirkungsvolle Wege, um den Überblick über alle Mängel zu behalten und die erforderlichen Maßnahmen sofort anstoßen zu können:

Nutzer der Software-Lösung K3V energy des Partnerunternehmens K3V Solutions AG können einen Mängelreport für alle oder für einzelne GDRM-Anlagen erzeugen, indem sie einen entsprechenden Suchfilter setzen. Die erforderlichen Maßnahmen lassen sich aus dem System heraus manuell einleiten bzw. werden nach einem vorgegebenen Wartungsplan automatisch generiert. Die Umsetzung der Maßnahmen wird nach der Erledigung im Stationsordner der Anlage archiviert. Die Dokumentation ist damit immer auf dem aktuellen Stand.

Allen anderen Anlagenbetreibern bietet BIK Anlagentechnik GmbH eine bequeme Alternative. Der digitale Mängelreport als Excel-Tool mit Import/Export-Funktion besteht aus Datenblättern für jede einzelne GDRM-Anlage, die jeweils eine Mängelliste enthalten. Alle Mängel sind sachverständig analysiert, differenziert formuliert und mit empfohlenen Maßnahmen zur Mängelbeseitigung kommentiert. Voreingestellte Makros gewährleisten eine bequeme Bedienbarkeit, z. B. für das Einlesen von neuen Datensätzen, zum Export einzelner Datenblätter oder der gesamten Liste als PDF-Datei.

BIK Anlagentechnik GmbH bietet damit ein Dienstleistungsangebot, das die Prüfung und Dokumentation des Explosions- und Blitzschutzes von  GDRM-Anlagen gesamtheitlich abdeckt.

Weitere Informationen rund um die Themen Erstprüfung, Wiederholungsprüfungen, digitale Dokumentation und automatisierter Mängelreport finden Sie unter

www.bik-anlagentechnik.de/explosionsschutz-blitzschutz/