Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Einführung intelligenter Messsysteme: Komplettlösung für den Smart Meter Rollout

Das Gesetz zum Neustart der Energiewende beinhaltet einen Rollout-Fahrplan mit verbindlichen Zielen und einem konkreten Zeitrahmen für die Einführung intelligenter Messsysteme für die Sparte Strom. Bis zum Jahr 2030 soll die erforderliche Infrastruktur für ein weitgehend klimaneutrales Energiesystem zur Verfügung stehen.

von | 26.05.23

Advertorial

1. Mai 2023 I Das Gesetz zum Neustart der Energiewende beinhaltet einen Rollout-Fahrplan mit verbindlichen Zielen und einem konkreten Zeitrahmen für die Einführung intelligenter Messsysteme für die Sparte Strom. Bis zum Jahr 2030 soll die erforderliche Infrastruktur für ein weitgehend klimaneutrales Energiesystem zur Verfügung stehen.

Den Smart Meter Rollout wirtschaftlich und fristgemäß umsetzen

VOLTARIS unterstützt Stadtwerke und Netzbetreiber als einer der wenigen Dienstleister in Deutschland mit einem umfassenden Lösungsangebot zum Smart Meter Rollout – je nach Wunsch mit einem Software-as-a-Service-Modell oder im Rahmen des Business Process Outsourcing. Und das sowohl für den grundzuständigen als auch für den wettbewerblichen Messstellenbetrieb. Die modulare VOLTARIS-Systemwelt beinhaltet alle notwendigen Kernelemente zur Umsetzung des intelligenten Messwesens sowie den kompletten Prozessbetrieb: Geräteservice, Mess- und Energiedatenmanagement, zertifizierte Gateway-Administration und die automatisierte Schnittstellenanbindung an die ERP-Systeme der Stadtwerke.

Mehrwertdienste mit dem intelligenten Messsystem

Die intelligenten Messsysteme mit dem Smart Meter Gateway als Kommunikationsplattform ermöglichen lohnende Mehrwertdienste, die den Kunden nutzen und die Energiewende voranbringen. VOLTARIS bietet attraktive White-Label-Lösungen für den direkten Markteinstieg an: von der Pflichtvisualisierung der Energieverbrauchsdaten für grundzuständige Messstellenbetreiber über innovative Webportale für Haushaltskunden und Gewerbe bis hin zu Submetering-Lösungen zur automatisierten Heizkostenabrechnung. Auch die netzdienlichen Mehrwertdienste stehen im Fokus der Entwicklungen: die Bereitstellung und Verarbeitung von Netzzustandsdaten und die Fernsteuerung von Anlagen. Wir unterstützen bei der Entwicklung interessanter neuer Geschäftsmodelle rund um das CLS-Management.

Zusammenarbeit in einer starken Gemeinschaft

Einen besonderen Mehrwert bietet VOLTARIS den Kunden mit der Teilnahme an der Anwendergemeinschaft Messsystem, in der mittlerweile über 40 Energieversorger und Netzbetreiber bei der Digitalisierung des Messwesens zusammenarbeiten. Die Mitglieder profitieren vom stetigen Austausch, Workshops und Schulungen und von praxisnahen Anwendungshilfen wie Video-Tutorials und Prozess-Handbüchern.

 Anbindung von Gaszählern an das intelligente Messsystem

Bisher gibt es keine gesetzliche Verbindlichkeit für die Anbindung von SLP-Gaszählern an das Smart Meter Gateway. Die aktuellen rasanten Entwicklungen im Metering und die angespannte Lage auf dem Gasmarkt lassen jedoch auf eine künftige Anbindungspflicht schließen. Ziel von VOLTARIS ist es, zukünftig auch Gaszähler mit der eigenen Systemlandschaft an das Smart Meter Gateway anzubinden und den Stadtwerke-Partnern die Möglichkeit zu bieten, das intelligente Messwesen auf Gaszähler zu übertragen und diese digital auszulesen.

Weiter Informationen unter:

www.voltaris.de

(Quelle: Voltaris/2023)

 

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer das neuste in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien
Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien

Dezentrale Energieversorgung auf der Basis von Holzgas aus Holzhackschnitzeln: LiPRO Energy liefert für Unternehmen jeder Größe und für die kommunale Energieversorgung kompakte und zugleich leistungsstarke Anlagen mit einer intelligenten Steuerung. Die intuitive Bedienung erfolgt über einen Touchscreen oder über eine gegen Cyberangriffe gesicherte Fernwartung.Je nach Energiebedarf sind  die Kraftwerksmodule auch für firmeneigene Heizkraftwerke mit höheren Ausgangsleistungen kaskadierbar. Dies gilt vor allem vor dem Hintergrund gegenwärtiger innen- und außenpolitischer Krisen.

mehr lesen
Stapel Probeabo Gas

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Gas + Energie kostenlos und unverbindlich zur Probe!