Suche...
Generic filters
Exact matches only

20 Jahre Primus Line

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

20 Jahre Primus Line

Das 20. Firmenjubiläum zeigt: Primus Line ist erwachsen geworden Die letzten beiden Jahrzehnte der Primus Line standen im Zeichen der Expansion und des Wachstums für neue Absatzmärkte, neue Niederlassungen, neue Produkte für neue Einsatzgebiete. Die alternde Infrastruktur rund um den Globus und Bestrebungen für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz erhöhen auch zukünftig die Nachfrage und eröffnen neue Anwendungsgebiete.

Vor über 20 Jahren  führten zwei Aspekte zur Idee „Primus Line“: Durch die Nähe zur Gasbranche (eine heutige Schwesterfirma der Rädlinger primus line GmbH stellte Gas-Druckregelanlagen her) kannte die Verantwortlichen bei Rädlinger erstens die Herausforderungen, vor der diese in Sachen Leitungssanierung stand. Und zweitens setzte das Unternehmen nach dem Kauf der Chamer Firma Müller die Herstellung von Webstühlen fort und entwickelte diese weiter.

Als Josef Rädlinger sen. 1987 den Maschinenbaubetrieb von Hans Müller übernahm, erwarb das Unternehmen damit auch die Rechte zum Vertrieb des „Müller Rundwebstuhls“, damals ein absoluter Verkaufsschlager, der in die ganze Welt exportiert wurde. Gemeinsam mit den übernommenen Mitarbeitern entwickelte Rädlinger diesen Webstuhl technisch weiter. Im Grunde entstand dabei eine ganz neue Generation Rundwebstuhl und die Unternehmensleitung entschied sich zur Anmeldung eines Patents. Aber im Entwicklungsprozess der Webmaschine gab es auch Niederlagen, die gemeinsam mit den aus den Prototypen gesammelten Erfahrungen zu einer leistungsfähigen Maschine führten, die einen Schlauch mit perfektem Design fertigte. Man erkannte, in der Technik steckte enormes Potenzial und begab sich auf die Suche nach einem neuen Markt oder einem neuen Einsatzgebiet. Die Idee „Primus Line“ wurde geboren.

So wurde aus der kleinen Maschine für Feuerwehrschläuche eine hochtechnologische Produktionsanlage für einen Liner zur grabenlosen Rohrsanierung, die sich über mehrere Stockwerke erstreckt. Ein riesiger Rundwebstuhl, der sich die Fäden aus bis zu 1200 Spulen zieht und der für eine optimale Produktqualität absolut fehler- und unterbrechungsfrei laufen muss.

(Quelle: Primus Line/2021)

 

Datenschutz
gwf-gas.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
gwf-gas.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: