Suche...
Generic filters
Exact matches only

Zur Dimensionierung von Anschlussleitungen für Gasgeräte im Nieder- und Mitteldruckbereich und Leistungen bis 1.000 kW

Teil 2

Themen: |

Publikationsform: Fachartikel
Artikelnummer: 05398_2019_02-03_04
Zeitschrift: Zur Dimensionierung von Anschlussleitungen für Gasgeräte im Nieder- und Mitteldruckbereich und Leistungen bis 1.000 kW
Autor: Jens Mischner, Nils Götzke und René Stang
Verlag: Vulkan-Verlag GmbH
Seiten: 8
Publikationsformat: PDF
Themenbereich: Gas & Erdgas

Details

Bei der Dimensionierung von Anschlussleitungen für Gasgeräte im Leistungsbereich bis zu 1.000 kW im Nieder- und Mitteldruckbereich führt eine einfache Druckverlustberechnung häufig nicht zu befriedigenden Ergebnissen, da in diesem Fall stets von stationären Flussverhältnissen ausgegangen wird. Solche Verhältnisse dürfen für das schnelle An- bzw. Abfahren von Gasgeräten größerer Leistung für die Dimensionierung des Leitungssystems jedoch nicht unterstellt werden. Im Rahmen dieses Beitrags werden verschiedene Möglichkeiten der Berechnung der Anschlussleitungen für solche Gasgeräte erörtert und gegenübergestellt, alle hierfür erforderlichen Grundlagen zusammengetragen und Bemessungsempfehlungen abgeleitet. Hierbei ist es möglich, auf die Gesetzmäßigkeiten inkompressibler Strömung idealer Gase unter isothermen Bedingungen zurückzugreifen. Unter solchen Bedingungen ist die Kompensation der instationären Verhältnisse beim An- bzw. Abfahren der Gasgeräte üblicherweise der für die Dimensionierung der Anschlussleitung maßgebende Lastfall.

Preis: 4,90 €Zum Shop

Infos zum Autor/Verfasser/Herausgeber

Das könnte Sie auch interessieren

Strategische Einsichten aus aktuellen Studien zur Zukunft der Gasinfrastruktur mit Wasserstoff

Strategische Einsichten aus aktuellen Studien zur Zukunft der Gasinfrastruktur mit Wasserstoff

Autor: Ulrich Bünger

Im Zuge der Energiewende ist auch die Gasindustrie von der Europäischen Kommission aufgefordert, Strategien zur Defossilisierung der Gasversorgung bis 2050 zu entwickeln. Diese Entwicklung soll im europäischen Konsens der Akteure im Gassektor und ...

Zum Produkt

Aus der Vollversorgung zur vertriebs-orientierten Beschaffung

Aus der Vollversorgung zur vertriebs-orientierten Beschaffung

Autor: Christoph Aretz/Ute Micke und Ralf Schemm
Themenbereich: Gas & Erdgas

Der Gasmarkt gewinnt an Fahrt durch die zusammengelegten und dadurch größeren Marktgebiete und neue Anbieter. Dadurch müssen Stadtwerke ihre Beschaffung umstrukturieren, denn neue Anbieter mit neuen Preismodellen erhöhen den Druck auf die ...

Zum Produkt

Strukturierte Gasbeschaffung – notwendige Prozesse und IT-Systeme

Strukturierte Gasbeschaffung – notwendige Prozesse und IT-Systeme

Autor: Dirk Franken und Andreas Schmitt
Themenbereich: Gas & Erdgas

Die RheinEnergie Trading hat auch im Gasgeschäft erfolgreich den Schritt in Richtung strukturierter Beschaffung vollständig vollzogen. Dafür war ein umfangreicher Aufbau neuer Prozesse und IT-Systeme notwendig. In diesem Artikel werden die ...

Zum Produkt