Suche...
Generic filters
Exact matches only

Gas Smart Metering gewinnt an Bedeutung

Themen: |

Publikationsform: Fachartikel
Artikelnummer: 05398_2011_01-02_02
Ausgabe: 01-02
Zeitschrift: Gas Smart Metering gewinnt an Bedeutung
Erscheinungsdatum: 02.01.2011
Autor: Hartmut Baden
Verlag: DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
Seiten: 5
Publikationsformat: PDF
Sprache: Deutsch
Themenbereich: Gas & Erdgas

Details

Das "Internet der Dinge" nimmt spürbar Gestalt an, immer mehr Produkte werden kommunikativ. Auch der Teilbereich des "Internet der Energien" entwickelt sich in diesem Umfeld. Teils selbst treibende Kraft ist es auf die Fortschritte in anderen Lebensbereichen angewiesen. Denn speziell der Kernbereich des Smart Metering kann seine Akzeptanz bei den Endverbrauchern erst im Kontext der Anwendungen finden, die den ideellen und emotionalen Nutzen der Transparenz über Energieverbrauche erkennbar werden lassen. Smart Meter - Smart Home - Smart Building - Smart Grid in dieser Kette steckt die Zukunft des Lebensstandards im westlichen Kulturraum. In Zeiten knapper werdender Ressourcen müssen wir vor allem die Energieerzeugung, ?Verteilung und ?Nutzung neu definieren. Den Gasnetzen kommt dabei die wichtige Rolle des Energiespeichers zu, indem Stromüberschuss zu Gas umgewandelt und bei Stromlücken das Gas in der Kraft-Wärme-Kopplung gleichzeitig zu Heizwärme und Strom genutzt wird. Die Neuauflage figawa/gwf-Seminars "Smart Metering - Positionen und Lösungskonzepte der Gaswirtschaft" vom 28. Oktober 2010, diesmal in München, zeigte eindrücklich die hohe Dynamik, mit der sich das Thema entwickelt.

Preis: 4,90 €Zum Shop

Infos zum Autor/Verfasser/Herausgeber

Das könnte Sie auch interessieren

Netzmeister

Netzmeister

Erscheinungsjahr: 1970

Für die Instandhaltung der Gas-, Wasser- und Fernwärmerohrnetze, die den mit Abstand größten Teil des Anlagevermögens von Versorgungsunternehmen ausmachen, trägt der Netzmeister die Verantwortung. Um den täglichen Anforderungen gerecht werden ...

Zum Produkt

Notwendigkeit dynamischer Assetsimulation bei Gasnetzbetreibern

Notwendigkeit dynamischer Assetsimulation bei Gasnetzbetreibern

Autor: Frank Behrendt/Ferdinand Dillkötter, Heiko Spitzer und Herbert Wohlfahrth
Themenbereich: Gas & Erdgas

Gas-Netzbetreiber werden zum einen durch regulatorische Erlösvorgaben bzgl. des verfügbaren Budgets für Betriebsaufwendungen in ihrem Handlungsspielraum eng begrenzt. Zum anderen ist gleichzeitig für einen sicheren und regelkonformen ...

Zum Produkt

Smart Metering auf dem Weg zur Standardisierung in Europa

Smart Metering auf dem Weg zur Standardisierung in Europa

Autor: Ralf Hoffmann
Themenbereich: Gas & Erdgas

Die EU-Direktive 2004/22/EC “Europäische Messgeräterichtline” (MID) schreibt die vollständige Harmonisierung von Verbrauchszählern in Europa vor. Gleichzeitig findet derzeit eine sehr schnelle technische Entwicklung statt, um die ...

Zum Produkt