Suche...
Generic filters
Exact matches only

Ulrich Maly ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Thüga

Kategorie:
Thema:
Autor: Elisabeth Terplan

Ulrich Maly ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Thüga

Maly, der bereits seit der Rekommunalisierung der Thüga im Dezember 2009 dem Aufsichtsrat des Stadtwerkeverbunds angehört, sieht im Vorsitz sowohl eine Herausforderung als auch eine Herzensangelegenheit: „Die Energiewirtschaft steht nicht zuletzt aufgrund des Ukrainekriegs vor großen Herausforderungen und unter enormem Veränderungsdruck. Die Thüga unterstützt die kommunalen und regionalen Energie- und Wasserversorgungsunternehmen tatkräftig bei der Bewältigung der notwendigen Transformation und gibt ihnen eine hörbare Stimme in der Debatte mit der deutschen und europäischen Energiepolitik.”

Ulrich Maly, der von 2002 bis 2020 Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg war und Ehrenmitglied des Deutschen Städtetags ist, war eine treibende Kraft bei der erfolgreichen Rekommunalisierung der Thüga im Jahr 2009 und hat den Stadtwerkeverbund seitdem konstruktiv begleitet. Er ist das dienstälteste Aufsichtsratsmitglied der Thüga Holding aus dem Kreis der Anteilseigner.

(Quelle: Thüga/2022)