Suche...
Generic filters
Exact matches only

Ralf Schmitz zum neuen STEAG-Geschäftsführer bestellt

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Ralf Schmitz zum neuen STEAG-Geschäftsführer bestellt

Der STEAG-Aufsichtsrat hat Ralf Schmitz, 54, neu in die Geschäftsführung berufen. Der Partner der Düsseldorfer Unternehmensberatung Schmitz & Partner verfügt über umfassende Erfahrung in der Restrukturierung und Transformation von Unternehmen im Industriesektor. Der studierte Wirtschaftsingenieur wird neben Joachim Rumstadt (Vorsitzender), Dr. Andreas Reichel (Personal und Arbeitsdirektor), Dr. Heiko Sanders (Finanzen) und Dr. Ralf Schiele (Markt und Technik) fünftes Mitglied der STEAG-Geschäftsführung.

In ihrem im Herbst Ende 2020 eingeleiteten Transformationsprozess erzielt die STEAG GmbH signifikante Fortschritte. Nach mehreren ertragreichen Transaktionen wie beispielsweise dem Verkauf des Tochterunternehmens STEAG Power Minerals und der erfolgreichen Teilnahme an Stilllegungsauktionen im Rahmen des Kohleverstromungsbeendigungsgesetzes hat das Essener Energieunternehmen wichtige Meilensteine auf dem Weg zum smarten Energiedienstleister erreicht. Aus heutiger Sicht wird ab November 2022 nur noch das hochmoderne Steinkohlekraftwerk Walsum 10 am Strommarkt teilnehmen. Hier prüft STEAG die Umstellung auf den CO2-neutralen Brennstoff Holzpellets. Damit kann der Kohleausstieg in Deutschland innerhalb kürzester Zeit vollzogen werden.

(Quelle: Steag/2021)