Suche...
Generic filters
Exact matches only

Peter Agoston neuer Gruppenleiter für Enertrag-Wasserstoffprojekte

Kategorie:
Themen: |
Autor: Elisabeth Terplan

Peter Agoston neuer Gruppenleiter für Enertrag-Wasserstoffprojekte
Foto: Silke Reents

Der promovierte Diplomingenieur ist bereits seit 2020 für Enertrag tätig und leitet zukünftig PtX-Projekte zur Produktion von grünem Wasserstoff und Windwärme. Hierzu zählen unter anderem ein Teilprojekt des IPCEI-Vorhabens „Elektrolysekorridor Ostdeutschland“ sowie das Referenzkraftwerk Lausitz („RefLau“), das in Kooperation mit dem Zweckverband Industriepark Schwarze Pumpe (ZV ISP) und Energiequelle errichtet wird. In der Region plant das Unternehmen die Eröffnung eines weiteren Standorts sowie einen weiteren personellen Aufbau in den kommenden beiden Jahren. Seit mehreren Jahren ist Enertrag bereits in Polen aktiv und wird dort innerhalb der nächsten zwei Jahre 220 MW an Windkraftleistung realisieren. Folglich ist auch eine Ausdehnung der Projektansätze auf die polnische Seite der Lausitz geplant.

Dr. Peter Agoston promovierte an der Technischen Universität Darmstadt im Bereich Materialwissenschaften zu quantenmechanischen und thermodynamischen Simulationen an Halbleitermaterialien. Seine Erfahrung setzte er anschließend bei Bosch Solar in der Entwicklung von PV-Modulen ein. Anschließend forschte er am Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) zu Klimaökonomie und nachhaltiger Landnutzung. Zuletzt war er im Bereich der Projekt- und Geschäftsentwicklung (Photovoltaik) bei NOTUS energy tätig.

(Quelle: Enertrag/2022)