Suche...
Generic filters
Exact matches only

Hendrik Majewski wird neuer Geschäftsführer der evm-Netzgesellschaft

Kategorie:
Themen: |
Autor: Elisabeth Terplan

Hendrik Majewski wird neuer Geschäftsführer der evm-Netzgesellschaft

Hendrik Majewski übernimmt zum 1. Mai 2022 die technische Geschäftsführung der Netzgesellschaft der Energieversorgung Mittelrhein (evm). Der 39-Jährige tritt damit die Nachfolge von Dr. Andreas Hoffknecht an, der nach sieben Jahren auf eigenen Wunsch zum 1. Februar 2022 ausscheidet und als Geschäftsführer Technik neue Aufgaben bei der DB-Energie GmbH übernimmt.

Hendrik Majewski hat bereits vielfältige berufliche Erfahrungen in der Energiebranche gesammelt und ist derzeit Betriebsleiter Netze beim Chemieparkbetreiber YNCORIS GmbH, wo er für die Energie- und Mediennetze verantwortlich ist. Er wird die Netzgesellschaft gemeinsam mit Udo Scholl leiten, der seit 2017 kaufmännischer Geschäftsführer der enm ist.

Die Energienetze Mittelrhein sind verantwortlich für 7.000 km Stromleitungen, 6.000 km Erdgasleitungen sowie einige Hundert Verteil- und Umspannsysteme. Sie sorgen mit rund 550 Mitarbeitern rund um die Uhr für eine zuverlässige und sichere Energieversorgung in über 400 Kommunen in Rheinland-Pfalz. Die enm ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Energieversorgung Mittelrhein AG (evm).

(Quelle: evm/2022)