Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Anne Bosser ist Geschäftsführerin der ENGIE Deutschland Erneuerbare GmbH

Zum 1. Mai 2024 wurde Anne Bosser zur Geschäftsführerin der ENGIE Deutschland Erneuerbare GmbH bestellt und leitet das Unternehmen seither gemeinsam mit dem kaufmännischen Geschäftsführer Thomas Henn.

von | 24.05.24

24. Mai 2024 | Zum 1. Mai 2024 wurde Anne Bosser zur Geschäftsführerin der ENGIE Deutschland Erneuerbare GmbH bestellt und leitet das Unternehmen seither gemeinsam mit dem kaufmännischen Geschäftsführer Thomas Henn.

Zudem wurde sie als Vorständin Erneuerbare in den Vorstand der ENGIE Deutschland AG berufen. In beiden Funktionen tritt sie die Nachfolge von Ralf Schürkamp an, der die ENGIE Deutschland Erneuerbare GmbH in den vergangenen vier Jahren leitete und nun eine neue Aufgabe außerhalb von ENGIE übernimmt.

Anne Bosser kam 2019 als Chief Business Development Officer für Nord-, Ost- und Zentraleuropa zu ENGIE. Im Jahr 2022 wurde sie zur Vice President Projects and Business Development Renewables Europe ernannt. Die gebürtige Französin besitzt einen Abschluss als Ingenieurin von der Ecole Centrale de Lyon (Frankreich), einen Master in Elektrotechnik von der Cornell University und einen MBA von der Sloan School of Management am MIT (USA). Anne Bosser begann ihre Karriere in der Telekommunikationsbranche, bevor sie 2002 zu General Electric wechselte. In den folgenden 13 Jahren bekleidete sie Positionen mit zunehmender Verantwortung in den Bereichen Finanzen, Geschäftsentwicklung und Mergers & Acquisitions. Im Jahr 2015 kam sie zu GE Power und dem Integrationsteam, das die Übernahme von Alstom beaufsichtigte, und übernahm anschließend eine CFO-Funktion bei GE Grid Solutions.

 

(Quelle: Engie/2024)

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer das neuste in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien
Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien

Dezentrale Energieversorgung auf der Basis von Holzgas aus Holzhackschnitzeln: LiPRO Energy liefert für Unternehmen jeder Größe und für die kommunale Energieversorgung kompakte und zugleich leistungsstarke Anlagen mit einer intelligenten Steuerung. Die intuitive Bedienung erfolgt über einen Touchscreen oder über eine gegen Cyberangriffe gesicherte Fernwartung.Je nach Energiebedarf sind  die Kraftwerksmodule auch für firmeneigene Heizkraftwerke mit höheren Ausgangsleistungen kaskadierbar. Dies gilt vor allem vor dem Hintergrund gegenwärtiger innen- und außenpolitischer Krisen.

mehr lesen
Stapel Probeabo Gas

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Gas + Energie kostenlos und unverbindlich zur Probe!