Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Alexander Montebaur wird neuer Geschäftsführer der Westnetz GmbH

Alexander Montebaur übernimmt zum 1. Juni 2024 die Position des Geschäftsführers im Ressort Spezialtechnik und Digitalisierung der Westnetz GmbH.

von | 24.05.24

Alexander Montebaur

24. Mai 2024 | Alexander Montebaur übernimmt zum 1. Juni 2024 die Position des Geschäftsführers im Ressort Spezialtechnik und Digitalisierung der Westnetz GmbH.

Er folgt damit auf Patrick Wittenberg, der zum selben Zeitpunkt wiederum Vorstandsvorsitzender und Technikvorstand der E.DIS AG wird, die ebenfalls zum E.ON-Konzern gehört.

Alexander Montebaur studierte und promovierte an der RWTH Aachen. Der gebürtige Rheinländer begann seine berufliche Laufbahn im E.ON-Konzern im Jahr 2000 beim Elektrizitätswerk Wesertal GmbH in Hameln. Seitdem führte ihn seine Reise bei E.ON quer durch Deutschland. So war er unter anderem als Bereichsleiter Technische Planung und Steuerung bei der Avacon AG in Braunschweig tätig sowie als Leiter des Geschäftsbereiches Netzsteuerung bei der E.ON Deutschland zunächst in München und dann in Essen. Im Jahr 2016 wechselte Alexander Montebaur als Mitglied des Vorstandes für das Ressort Technik zur E.DIS AG nach Fürstenwalde, wo er 2017 zusätzlich die Funktion des Vorstandsvorsitzenden übernahm. Nach fast acht Jahren in dieser Funktion kehrt er nun ins Rheinland zurück.

 

(Quelle: Westnetz/2024)

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer das neuste in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien
Energiespeicher der Zukunft für einen ausgewogenen Mix regenerativer Energien

Dezentrale Energieversorgung auf der Basis von Holzgas aus Holzhackschnitzeln: LiPRO Energy liefert für Unternehmen jeder Größe und für die kommunale Energieversorgung kompakte und zugleich leistungsstarke Anlagen mit einer intelligenten Steuerung. Die intuitive Bedienung erfolgt über einen Touchscreen oder über eine gegen Cyberangriffe gesicherte Fernwartung.Je nach Energiebedarf sind  die Kraftwerksmodule auch für firmeneigene Heizkraftwerke mit höheren Ausgangsleistungen kaskadierbar. Dies gilt vor allem vor dem Hintergrund gegenwärtiger innen- und außenpolitischer Krisen.

mehr lesen
Stapel Probeabo Gas

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Gas + Energie kostenlos und unverbindlich zur Probe!