Suche...
Generic filters
Exact matches only

VNG-Tochter Balance Erneuerbare Energien erwirbt erste Biogasanlage in Thüringen

Kategorie:
Themen: |
Autor: Elisabeth Terplan

VNG-Tochter Balance Erneuerbare Energien erwirbt erste Biogasanlage in Thüringen
Die 100-prozentige VNG-Tochter Balance Erneuerbare Energien GmbH hat ihre erste Biogasanlage in Thüringen übernommen. Die Anlage befindet sich in Lehma, einem Ortsteil von Treben (Altenburger Land) rund 45 km südlich von Leipzig und rund acht km nordöstlich von Altenburg gelegen.
In der Anlage wird Biogas hergestellt, zu Biomethan aufbereitet und ins Netz des überregionalen Ferngasnetzbetreibers Ontras Gastransport GmbH eingespeist. Mit dem Erwerb der im Jahr 2011 in Betrieb genommenen Anlage vergrößert sich das Portfolio der Balance um rund 5,9 MW Feuerungswärmeleistung (MWFWL). Balance hatte sich mit dem bisherigen Eigentümer und Betreiber, der Biogas in Lehma GmbH & Co. KG, im Februar 2021 über die Transaktion geeinigt. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.Bei der Biogasanlage in Lehma handelt es sich um eine Biogasaufbereitungsanlage mit einer Kapazität von 550 Normkubikmetern Biomethan pro Stunde (Nm³/h). Als Substrat werden nachwachsende Rohstoffe wie Gras- und Maissilage eingesetzt, die von landwirtschaftlichen Betrieben aus der Region stammen. Die Zusammenarbeit mit dem bisherigen, für die operative Betriebsführung am Standort verantwortlichen Dienstleister und seinen Beschäftigten wird fortgesetzt. Gleiches gilt für die langjährigen partnerschaftlichen Liefer- und Dienstleistungsbeziehungen zu den lokalen Landwirten und Logistikunternehmen. 

(Quelle: VNG)