Suche...
Generic filters
Exact matches only

Hoeller Electrolyzer erhält Ludwig-Bölkow-Technologiepreis

Kategorie:
Themen: |
Autor: Elisabeth Terplan

Hoeller Electrolyzer erhält Ludwig-Bölkow-Technologiepreis

Als Paradebeispiel für zielgerichtete und wirtschaftsnahe Forschung und Entwicklung bezeichnete Reinhard Meyer, Wirtschaftsminister Mecklenburg-Vorpommern, Hoeller Electrolyzer bei der Preiseverleihung des Ludwig-Bölkow-Technologiepreises 2022. Die Auszeichnung erhielt das Wismarer Unternehmen für sein eingereichtes Projekt „Prometheus-IT-PEM Stack“, das zur Gewinnung von Grünem Wasserstoff dient.

Das technologische Leistungsniveau von Hoeller belegen vierzehn Patentanmeldungen und diverse Entwicklungspartnerschaften u.a. mit Johnson Matthey und Aalberts Surface Technology. Firmengründer Stefan Höller selbst blickt auf über 25 Jahre Know-how und Pionierarbeit auf dem Gebiet der Wasserstoffgewinnung mittels PEM-Stacks zurück.

Benannt nach dem deutschen Konstrukteur und Unternehmer Ludwig Bölkow, dessen Unternehmen Ende der 60er Jahre mit Messerschmitt und Blohm fusionierte (MBB), zeichnet „Unternehmen und wissenschaftlich ausgebildete Einzelpersonen oder von solchen geleitete Personengruppen ausgezeichnet werden, die sich um den erfolgreichen Transfer von Forschungs- und Entwicklungsergebnissen aus Mecklenburg-Vorpommern in die wirtschaftliche Nutzung in Form von Produkten, Verfahren und technologischen Dienstleistungen besonders verdient gemacht haben.“

(Quelle: /Hoeller/2022)