Suche...
Generic filters
Exact matches only

Fünf Innio Jenbacher Gasmotoren ergänzen Heizkraftwerk in Saarbücken

Kategorie:
Themen: |
Autor: Elisabeth Terplan

Fünf Innio Jenbacher Gasmotoren ergänzen Heizkraftwerk in Saarbücken

Das Heizkraftwerk Römerbrücke von Energie SaarLorLux in Saarbrücken wurde bereits 2003 auf den Hauptbrennstoff Gas umgestellt. Die Inbetriebnahme des zusätzlichen, neuen Gaskraftwerks im Jahr 2022 bedeutet nun den gänzlichen Ausstieg aus dem Brennstoff Kohle, der zuletzt nur noch zur Abdeckung von Spitzenlasten eingesetzt wurde.

Herzstück des neuen Gasmotorenkraftwerks Römerbrücke (GAMOR) sind fünf Jenbacher J920 FleXtra Gasmotoren mit einer Gesamtleistung von 50 MW und einem Gesamtwirkungsgrad von bis zu 92 Prozent. GAMOR wird künftig rund 65.000 Haushalte mit Strom und 13.000 Haushalte mit Fernwärme versorgen.

Spätestens bis 2038 will Deutschland gänzlich aus dem fossilen Energieträger Kohle aussteigen, bereits im kommenden Jahr sollen Kohlekraftwerke mit einer Gesamtleistung von 12,5 GW vom Netz gehen. Das Projekt in Saarbrücken ist mit seinem frühzeitigen Kohleausstieg beispielgebend für Deutschland.

(Quelle: Innio)