Suche...
Generic filters
Exact matches only

Engie und Equinor arbeiten gemeinsam an der Entwicklung von kohlenstoffarmem Wasserstoff

Kategorie:
Thema:
Autor: Elisabeth Terplan

Engie und Equinor arbeiten gemeinsam an der Entwicklung von kohlenstoffarmem Wasserstoff
Engie und Equinor haben ein Memorandum of Understanding unterzeichnet, um die Entwicklung kohlenstoffarmer Wasserstoff-Wertschöpfungsketten in Belgien, den Niederlanden und Frankreich zu untersuchen. In den kommenden Monaten sollen Gespräche mit potenziellen Kunden zur Bewertung des Projekts sowie mit Interessengruppen und relevanten Behörden aufgenommen werden.

Die beiden Unternehmen wollen Projekte für kohlenstoffarmen und erneuerbaren Wasserstoff in großem Maßstab entwickeln, damit Industriekunden ihre CO2 -Emissionen vor 2030 erheblich reduzieren können. Diese Entwicklung soll den Bau für  eine neue Wasserstoffinfrastrukturen und die Umnutzung der derzeitigen Erdgasinfrastruktur ebnen.

 

(Engie/Equinor)