Suche...
Generic filters
Exact matches only

EWE erhält Genehmigung für den Bau von LNG-Leitung zu den Gasspeichern im Nordwesten

Kategorie:
Themen: | | | |
Autor: Elisabeth Terplan

EWE erhält Genehmigung für den Bau von LNG-Leitung zu den Gasspeichern im Nordwesten

Die Bundesnetzagentur hat jetzt den Weg frei gemacht für den LNG-Leitungsbau von EWE, indem sie die Betriebsnotwendigkeit der Pipeline festgestellt hat. Das norddeutsche Energieunternehmen kann nach erfolgtem Leitungsbau die Gasspeicher in der Region anbinden und dadurch zukünftig die Versorgung von rund vier Millionen Menschen im Nordwesten und darüber hinaus durch die weiterführenden Ferngasleitungen mit in Wilhelmshaven anlandendem LNG sicherstellen. Damit trägt EWE nicht nur dazu bei, die Abhängigkeit von russischem Gas zu verringern, sondern stärkt insgesamt die Versorgungssicherheit in Deutschland.

Nachdem in dieser Woche auch die EWE-Gremien den Gesamtinvestitionen in Höhe von rund 160 Mio. Euro zugestimmt haben, startet die Realisierung des Projekts umgehend.

(Quelle: EWE/2022)