Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

BALANCE startet erstes Flex-BHKW außerhalb des EEG

Kategorien: |
Thema:
Autor: Elisabeth Terplan

Biogasanlage der BALANCE in Oebisfelde. © Torsten Pross

21. Mai 2024 | Die BALANCE Erneuerbare Energien GmbH (BALANCE) nimmt ihr erstes Blockheizkraftwerk (BHKW) in Betrieb, das außerhalb des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) betrieben wird.

Das BHKW ist Teil der Biogasanlage Oebisfelde (Landkreis Börde, Sachsen-Anhalt), die bereits Biomethan für das Erdgasnetz produziert. Ab Juni soll das neue BHKW je nach Strompreis und Marktlage Strom und Wärme in hochflexibler Fahrweise erzeugen und so einen Beitrag zur klimafreundlichen Energieversorgung in der Region leisten. Die Anlage ging 2013 ans Netz und produziert mit zwei Biomethanaufbereitungsanlagen in Summe 1.400 Nm³/h. Neben der Einspeisung in das Erdgasnetz kann das Biomethan zudem als regenerativer Kraftstoff oder zur Strom- und Wärmeerzeugung genutzt werden.

Das neue BHKW hat eine elektrische Leistung von 901 kW und eine thermische Leistung von 916 kW. Es wird mit dem vor Ort erzeugten Biogas betrieben und ist innerhalb weniger Minuten betriebsbereit. Damit kann das BHKW auf die Schwankungen der Stromnachfrage und -preise reagieren und so einen Ausgleich zu fluktuierenden erneuerbaren Energien wie Wind und Sonne schaffen. Die anfallende Wärme wird zur Beheizung der Anlage verwendet und soll perspektivisch über ein Nahwärmenetz an lokale Abnehmer geliefert werden.

 

(Quelle. Balance/2024)