Suche...
Generic filters
Exact matches only

Thüga SmartService und VK Energie kooperieren bei der Optimierung von KWK-Anlagen

Kategorie:
Themen: | | | |
Autor: Redaktion

Thüga SmartService und VK Energie kooperieren bei der Optimierung von KWK-Anlagen

In der Thüga-Gruppe wird das aktive Wärmespeichermanagement bereits erfolgreich bei der schwaben regenerativ gmbh eingesetzt, einer Unternehmenstochter von erdgas schwaben. Hier sorgt die Software-Lösung für noch mehr Wirtschaftlichkeit beim Betrieb der Heizkraftwerke in Mindelheim und Kaufbeuren.
Im ersten Jahr der Optimierung konnte die Stromerzeugung aus den beiden BHKW um mehr als 10 % gesteigert werden. Neben einer verbesserten Wirtschaftlichkeit reduziert die Anlage die CO2-Emissionen, da der Strom aus regenerativem Brennstoff erzeugt wird.
Effiziente steuerbare KWK-Anlagen können immer dann anspringen, wenn es einen Ausgleich für fluktuierende erneuerbarer Erzeugung braucht. Die optimierte Variante von KWK-Anlagen umgeht Start/Stop-Prozesse und reduziert so den Wartungsbedarf. Sie verlängert die Laufzeit von KWK-Anlagen und verbessert ihren Einsatz auf Basis des Strompreises.

(Quelle: Thüga)