Suche...
Generic filters
Exact matches only

Stellenanzeige: Mitarbeiterin oder Mitarbeiter als Fachkraft für die Gasversorgung

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Stellenanzeige: Mitarbeiterin oder Mitarbeiter als Fachkraft für die Gasversorgung

Tätigkeiten

  • Betrieb und Überwachung der Gasversorgungsanlagen (z. B. Gasregel- und Messanlagen sowie Rohrnetze)
  • Zählerwesen Gasversorgung (Ablesung, Überwachung, Ein- und Ausbau sowie Eichung)
  • Kundenberatung und Fremdfirmenbetreuung
  • Begleitung von Ausschreibungen und Erstellung von Leistungsverzeichnissen

Die Teilnahme am Bereitschaftsdienst wird vorausgesetzt. Ein Wohnsitz im näheren Umfeld des Gas- und Wasserversorgungsnetzes Herrenberg ist daher obligatorisch.
Änderungen und Erweiterungen des Aufgabengebiets sind möglich.
Ausbildung und Qualifikation

  • Abgeschlossene Ausbildung als Rohrleitungsbauerin oder Rohrleitungsbauer bzw. Anlagenmechanikerin oder Anlagenmechaniker bzw. Gas-, Wasser- oder Heizungsinstallateurin oder Gas-, Wasser- oder Heizungsinstallateur bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen im Bereich der Gas- und Wasserversorgung sind erwünscht

Im Rahmen der Personalentwicklung bieten wir geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern die Möglichkeit an, die Qualifikation der Netzmeisterin oder des Netzmeisters Gas/Wasser zu erwerben. Entwicklungsmöglichkeiten auf der Stelle sind vorhanden.
Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen
  • Führerschein Klasse B / BE
  • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit sowie eine hohe Motivation

Unser Versprechen – Unsere Verpflichtung
Wir legen Wert auf ein positives und vertrauensvolles Arbeitsumfeld. In der „Stadt Herrenberg“ nehmen die Mitarbeitenden eine zentrale Schlüsselrolle ein. Wir schaffen Arbeitsbedingungen, die Motivation, Leistung, Verantwortung, Flexibilität und Kooperationsbereitschaft fördern, anerkennen und auch belohnen. Zusätzlich bietet die Stadt Herrenberg ihren Mitarbeitenden ein umfangreiches und kostenloses Gesundheitsprogramm an.
Chancengleichheit wird bei uns groß geschrieben!
Bewerbungen aller Menschen, unabhängig der kulturellen und sozialen Herkunft, des Alters, der Religion oder der Weltanschauung, unabhängig einer Behinderung, des Geschlechts oder der sexuellen Identität sind uns sehr willkommen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Wir bieten Ihnen auf dieser Stelle interessante und vielfältige Tätigkeiten mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Herr Heinz Röhm steht Ihnen für weitere Auskünfte unter der Telefonnummer 07032 9481-31 gerne zur Verfügung.
Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis spätestens 06.04.2018, ausschließlich im Online-Portal, unter www.herrenberg.de/aktuelles 
Die Stellenanzeige können Sie hier downloaden.